Asia Street Food

Hallo Ihr Genussmenschen, hallo Ihr Herdakrobaten, heute gibt es einen kulinarisch- literarischen Kurztrip nach Südostasien, genauer gesagt nach Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand und Myanmar.

Stevan Paul von nutriculinary.com hat mir dieses wunderschöne Reise-Lese-Koch-Buch ans Herz gelegt. Das hat mich natürlich mehr als neugierig gemacht!

So und hier ist es auch gleich :

Copyright (c) by Christian-Verlag
Copyright (c) by Christian-VerlagSo und hier ist es auch gleich:

Stefan & Heike Leistner

asia street food

Christian Verlag

70 authentische Rezepte aus Thailand,

Laos, Kambodscha, Myanmar & Vietnam

224 Seiten, 300 Abbildungen

Klappenbroschur

ISBN 978-3-86244-805-0

€ 24,99

 

Phantastisch! Endlich mal wieder authentisches asiatisches Street-Food Kochbuch, asiatische Lebensfreude auf die Hand in einem farbenprächtigen Buch vom Autorenehepaar Stefan & Heike Leistner, erschienen im Christian-Verlag.

Schon beim Ersten durchblättern des Buches wurde ich auf eine farbenprächtige Reise durch die Street-Food Märkte Südostasiens entführt; aber HALT, das durchblättern ist schwierig, da man ständig bei einem Rezept oder einem der wunderschönen „Essays“ der Autoren hängen bleibt. Also erst mal Beine hoch und mit den Augen in aller Ruhe die farbenprächtigen Fotos der Autoren genießen und selbst in Erinnerungen schwelgen……

Das Buch ist definitiv eine der schönsten kulinarisch-literarischen Reisen durch diesen Teil der Welt! Auch was Haptik, Layout und Fotos angeht, ein überaus gelungenes Gesamtkonzept.

Aber jetzt wieder zum wesentlichen, unterteilt ist das Buch in die fünf bereits genannten Kapitel:

  • Vietnam „Pho Bo und Sommerrollen“
  • Kambodscha „Softshell-Krabben und grüner Pfeffer“
  • Laos „Büffelhaut und Schlangenbohnen“
  • Thailand „Galgant und Kokosmilch“
  • Myanmar „Gelbe Kurkuma und feuerrote Chilis“

Inspiriert sind die 70 Originalrezepte ausschließlich durch die Einheimischen und deren Straßenküchen, getestet haben sie Stefan und Heike natürlich auch, nachlesen könnt Ihr auch sehr viel interessantes und wissenswertes in ihrem Weblog unter asiastreetfood.com

Wer einmal dieses Märkte gesehen hat, der ist für ein Leben lang fasziniert, an jeder Ecke dampft und zischt es aus dem Wok, vielfältigste Aromen steigen einem in die Nase und verführen immer wieder zum probieren! Für mich gibt es keine schönere Form der Nahrungsaufnahme, als die Märkte, oder Floating-Markets in Südostasien!

Hier in bei uns beschränken sich die Speisekarten dieser sogenannten thailändischen, vietnamesischen oder laotischen Restaurants meist nur auf ein kleines nichtssagendes Standard-Repertoire wie gebratene Nudeln, sauerscharfe Garnelensuppe und einige weitere Abwandlungen derer.

Oft, leider viel zu oft wird die Komplexität dieser Küchen unterschätzt, klar ist die zum Beispiel die thailändische Küche mit den handelsüblichen Fertigzutaten relativ einfach darstellbar („wow, Du hast thailändisch gekocht!!), aber den authentischen Geschmack wird man damit niemals erreichen können!

Die Thai-Küche ist niemals einfach, hier geht es um das zusammenbringen unterschiedlicher Elemente zu einem harmonischen Ganzen. Wir Europäer sind leider immer noch der Meinung, die Thai-Küche wäre eine wilde Mixtur von Aromen, wobei ein Thai genau weiß, das es die Komplexität der Aromen und deren Zusammensetzung sind, welche das Vergnügen am Essen ausmachen!

Und diese Maxime, nein dieses Eindrücke vermittelt das Buch von Heike und Stefan Leistner auf wunderbare Art und Weise, man spürt, das die beiden sehr oft in Südostasien unterwegs sind und sich bestens in der Region auskennen.

Die Autoren erzählen spannende Geschichten über Land und Leute, beeindrucken mit wunderschönen Fotos und wecken auch in mir immer wieder die Sehnsucht auf authentisches asiatisches Streetfood und nicht auf den Schrott, welcher einmal in der Woche vom holländischen Tiefkühl-LKW an die sogenannten asiatischen Restaurants geliefert wird!

Fazit:

Heike und Stefan haben hier ein ganz phantastisches Kompendium zum Thema Street-Food asiatisch abgeliefert! Seite für Seite ein absoluter Genuss in über 500 Fotos und mehr als 70 absolut authentischen Rezepten!

Ein Gedanke zu „Asia Street Food“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.