Bayerische Weiberwirtschaften

Hallo Ihr Herdhelden, es ist mal wieder Zeit für geballte Frauenpower, für bayerische Weiberwirtschaften, für Portraits und Lieblingsrezepte von 33 Wirtinnen aus Ober- und Niederbayern, der Oberpfalz, Schwaben, sowie Unter-, Mittel- und Oberfranken, die mit Leib und Seele ihre Gasthäuser, Wirtsstuben und Restaurants führen.

Hier gibt´s auf 176 Seiten wahre Refugien für Leib und Seele. Eigentlich sagen wir Köche ja, „die Küche ist die Seele des Wirtshauses“, aber noch mehr prägt natürlich eine weiblich Seele das Gesicht eines Gasthauses oder eines Gasthofes – ist sie es doch, die dem Ganzen ihren persönliche Touch gibt, die es mit Leben erfüllt.

In diesem Buch lebt sie, die weibliche Wirtshauskultur. Hannelore Fisgus stellt großartige und sehr unterschiedliche Frauen in ihren Potraits vor, deren Gemeinsamkeit im richtigen Gespür und einer großen Leidenschaft fürs Kochen und Bewirten liegt.

Vertreten sind Wirtsstuben und Landgasthöfe ebenso, wie Cafés und Restaurants mit gehobener Küche.

Die Rezepte zum Nachkochen sind ebenso abwechslungsreich, nicht immer typisch für die Region, aber auf jeden Fall typisch für die vorgestellten Häuser und ihre Wirtinnen/ Gastgeberinnen.

Ich mag solche Bücher sehr gerne, sind sie doch eben nicht nur Kochbuch, sondern auch Ausflugs(ver)führer und Reisebegleiter in einem.

Neben den nötigen Informationen zu den Refugien gibt es zu jeder Adresse auch noch weiterführende Kultur- und Freizeit-Tipps. Zusätzlich stellt der Verlag eine Google-Maps-Online-Karte zur Verfügung, mit der sich alle Adressen problemlos in eine Routenplanung einbinden lassen!

Steckbrief zum Buch:

Bayerische Weiberwirtschaften
Copyright © by Haedecke-Verlag

 

Bayerische Weiberwirtschaften

Refugien für Leib und Seele –

33 Wirtinnen und ihre Lieblingsrezepte

Hädecke-Verlag

Text von Hannelore Fisgus

176 Seiten, 198 Farbfotos plus Übersichtskarte

ISBN 978-3-7750-0750-4

€ 22

 

 

Fazit:

Nicht nur für Fans der bayerischen Küche und Wirtshauskultur wie mich ein ganz besonderes Buch, sondern auch für alle die, die gerne in Bayern auf Entdeckungstour gehen! Ich finde es wunderbar!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.