Eismanufaktur

Also heute muss ich hier mal etwas in eigener Sache loswerden, es mag ja sein, das ich fast alle in meinem Blog vorgestellten Kochbücher mehr oder weniger gut bewerte, das liegt wohl an meiner Passion für diese phantastischen Bücher und für diesen wunderschönen Beruf, der jeden Tag auf´s neue wie eine Sucht für mich ist!

Deshalb stelle ich halt eben auch nur die besten vor, kommerziell war und werde ich niemals sein und auch keine Werbeplattform für die großen Verlage!

Auch kleine Erfolge rufen immer wieder Neider auf den Schirm, das spüre ich hier tagtäglich!

Kochen & Kochbücher, das ist es eben!

Und aus diesem Grund gibt es heute mal wieder ein bereits 2012 zum ersten mal erschienenes Prachtstück aus einem meiner absoluten Lieblingsverlage, der Verlag, der wirklich sehr lange fast nur uns Chaoten aus der Gastronomie, naja sagen wir mal bekannt war, da er eben sehr „Fachbuchlastig“ war, ein Verlag, der mich schon seit Anbeginn meiner Lehre vor fast 30 Jahren begleitet und der mich mit seinen phantastischen „Fachbüchern“ immer wieder aufs neue fürs Kochen und unseren phantastischen Beruf begeistert!

Also, die heutige Buchvorstellung ist ein Buch von den Profis für die Profis und die professionellen Hobbyköche unter Euch, wie immer etwas ganz besonderes, absolut professionell aufgebaut, bestens recherchiert und voll mit Basics, phantastischen Rezepten und Marketingideen zum Thema EIS!

So und nach heute mal etwas längerer, aber nicht unerheblicher Vorrede ist es hier jetzt endlich:

Copyright (c) by Matthaes-Verlag

Copyright (c) by Matthaes-Verlag

EISMANUFAKTUR

Basics, Rezepturen, Marketing

Uwe Koch

69,90 EUR*

288 Seiten, 1.Auflage 2012

Hardcover, 275 x 215mm

Matthaes Verlag

ISBN: 978-3-87515-121-3

 

Eis, Eis Baby……..kann ich nur sagen ! Vor mir liegt das Kompendium zum Thema Eis, in allen Variationen!

Über 125 phantastische Kreationen zum Thema Fruchteis, Sorbets, Milcheis, Cremeeis, laktosefreie Eissorten, Kräuter-, Öl- und Gemüseeis, Teeeis-Varianten und auch Softeis lassen das Herz eines jeden Eisliebhabers höher schlagen!

Natürlich werden viele Spezialzutaten verwenden, aber in Zeiten eines Pati-Versand und hochtechnisierten Küchengeräten wie James oder Thermomix ist doch fast alles möglich!

Begonnen wird natürlich mit ganz viel Basiswissen über Eis und die Branche, von der Geschichte über die Marktsituation bis hin zu den wichtigsten Leitsätzen und Bezeichnungen zum Thema Speiseeis.

Dann gibt es die ersten Basics zum Thema Zusammensetzung und Bestandteile, Geschmackszutaten und Verarbeitungsmethoden. Aus was besteht Eis eigentlich??

Unglaublich lehrreiche und interessante Kapitel wie ich finde, für alle, denen wirklich „selbstgemachtes“ am Herzen liegt!

„Technisch“ wird es dann im dritten Kapitel zum Thema Produktionstechniken und Eislabor. Vorgestellt werden alle Typen von Eismaschinen, Pasteurisierungsmethoden, zusätzlich zur Verarbeitung benötigtes Kleinequipment, so wie die Produktionsabläufe der Eisherstellung! Natürlich ist das alles auch irgendwo auf die gut ausgestattete Küche zuhause herunter zu brechen, möglich ist irgendwo (wenn auch mit einigen Einschränkungen), aber es funktioniert!

Im Kapitel 4 geht es dann endlich los…… Bilanzierung, Rezepturen, Eisdesserts und Eisbecher. Hier sind die Voraussetzungen und Grundpfeiler für funktionierende Rezepturen bei der Eisherstellung manifestiert !

Phantastische Eissorten von Apfeleis über Cranberry-Balsamico-Eis, Schwarzwälder-Kirsch-Eis, Sesam-Eis, Trüffel-Crisp, Tonkabohneneis bis hin zum Zitronen-Variegato lassen jeden Eisliebhaber geradezu dahinschmelzen.

Das fünfte Kapitel beschäftigt sich mit dem Thema Bio-Eis, Marketing und natürlich der Betriebswirtschaft.

In Kapitel sechs geht es um die essentiellsten Dinge überhaupt, Hygiene, HACCP-Konzept und Mekblätter ohne die heute wirklich nichts mehr geht.

Im Anhang gibts die wichtigsten Bezugsquellen mit Adressen (das fehlt so oft in guten Büchern), sowie ein Portrait von Uwe Koch dem Autor und seiner Eisfachschule!

Fazit:

Wie bereits eingehend gesagt, vorliegendes Werk ist DAS Kompendium für Profis, vom Patissier bis zum „Eismann“, aber auch für alle interessierten, begeisterten und versierten „Selbermacher“ zuhause!

Einfach phantastisch!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .