Fisch & Co

Hallo Ihr Topfgucker, Gernekocher und Herdakrobaten, nachdem es jetzt in mehreren Beiträgen fast nur ums Fleisch ging, gibt es heute endlich mal wieder Fisch – vom Grill und aus dem Ofen!

Das Kochbücher nicht immer „teuer“ sein müssen, trotzdem gut recherchiert und vor allem ein peppiges Layout und Top fotografiert sein können, beweist dieses Exemplar aus dem h.f.Ullmann Verlag!

So und hier ist es dann jetzt auch:

Copyright (c) by h.f.Ullmann
Copyright (c) by h.f.Ullmann

Valéry Drouet, Pierre-Louis Viel

Fisch & Co.!

Vom Grill und aus dem Ofen

h.f. Ullmann Verlag

Seiten: 144

Format: 190 x 245 mm

Ausstattung: Hardcover

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-8480-0797-4

€ 9,99

Die beiden Autoren, der eine Koch und Kochbuchautor, der andere Foodfotograf, beweisen auch mit ihrem dritten Buch nach Fleisch! und Burger! wieder einmal ein Faible für ausgefallene, nicht alltägliche Rezepte und Kreationen für Plancha-Grill und Ofen.

Wie bereits eingehend gesagt, das Layout auch dieses mal wieder im Stile der beiden Vorgänger, einfach modern und sehr ansprechend! Über 60 kreative Rezepte für alle Arten des Seafood, machen es einfach auch mit Fisch mal etwas Abwechslung auf den Tisch zu bringen.

Zu Beginn gibt es die Saucen-Klassiker von Sauce Tartare über die Rouille bis hin zur Krustentierbisque und einem wunderbaren Weißweinsud.

Weiter geht es dann mit dem Thema Fisch, Muscheln und Krustentiere vom Grill.

Vom Seeteufel mit Speck und Salbei, Kabeljaufilets mit Chorizo und Manchego bis hin zu Jakobsmuschelspießen mit Shiitake-Pilzen und Nüssen oder Sataygarnelen in Petersilienbutter gibt es kreative Seafood-Küche vom feinsten.

Im zweiten Kapitel, welches sich dem Thema Fisch & Ofen widmet stach mir beim Lesen des Buchs direkt ein Rezept besonders ins Auge, die Makrelen mit Cidre und Rosenkohl, eine wunderbare Kreation/ Kombination; zum Rosenkohl gibt Valérie Drouet eine wunderbare französische Innereienwurst (Andouille de Guémené), das alles in Verbindung mit dem eingekochten und mit Rahm abgezogenen Fond der Makrelen, einfach göttlich!

Eine ganz besondere Leckerei sind auch die gratinierten Austern mit Steinpilzen und Parmesan, eine ähnliche Kombination kenne ich noch aus meiner Lehrzeit……

Und noch eins, Steinbutt in Speck aus dem Ofen mit Salat und Erbsen, alte französische Küche à point, einfach genial!

So, mehr werde ich hier jetzt mal wieder nicht verraten, nur so viel sei noch gesagt:

Die Rezepte sind phantastisch, ein absolutes „Must Have“ für jeden Fischliebhaber!

Fazit:

Das Beste was das Meer zu bieten hat in 60 innovativen Rezeptkreationen!

Kommentar verfassen