Hauptsache Gemüse

Hallo Ihr Genussmenschen, liebe Kollegen der kochenden Fraktion, liebe Kochbuchsüchtige, es ist wieder soweit, der Matthaes-Verlag hat wieder zwei phantastische Novitäten der kulinarischen Literatur am Start !

Das Erste gibt es heute @ Toms Kochbuchblog serviert!

Also nach erster Durchsicht kann ich nur sagen: Typisch Matthaes, einfach perfekt und wunderschön!

So, und hier ist es dann jetzt auch:

Copyright (c) by Matthaes-Verlag

Copyright (c) by Matthaes-Verlag

Jean-François Mallet

Hauptsache Gemüse

Abwechslungsreiche Rezepte

mit und ohne Fleisch

288 Seiten

1. Auflage 2015

gebunden –

Höhe 285 mm, Breite 240 mm

Matthaes Verlag

ISBN: 978-3-87515-408-5

€ 39,90

 

Der Verlag ist mal wieder dran Schuld, dank deren phantastischer Arbeit, weiß ich mal wieder nicht wo ich anfangen soll, aber am besten fang´ ich vorne an, oder??

Copyright (c) by Matthaes Verlag

Copyright (c) by Matthaes Verlag

Also, vor mir liegt ein Buch, in dem Gemüse die Hauptrolle spielt, (Fleisch gibt es auch, also macht Euch keine Sorgen Ihr Carnivoren)!

Nach einer kurzen und sehr prägnanten Einleitung werden zunächst einmal die Personen vorgestellt, die an diesem Buch mitgewirkt haben (im übrigen alles absolute Hochkaräter ihres Metiers).

Da wären also:

·      Sylvain Picard, Gärtner bei Alain Passard

·      Olivier Durand, begabter Gemüsebauer

·      Anthony Beldroega, Sous Chef bei Alain Passard

·      Philippe Morice, ihm liegt das Gemüse im Blut

·      Joël Thiébault, Gemüsebauer…….

·      und zwischen den Portraits immer wieder  Tipps und Wissenswertes rund um die schönsten Gemüsesorten.

·      Der Autor Jean –François Mallet legte seine Ausbildung in der berühmten Kochschule Ecole Ferrandi ab, bevor er viele Jahre als Koch unter den ganz großen wie Lenôtre oder Robuchon seine Sporen verdiente. Heute widmet er sich seiner zweiten Leidenschaft der Fotografie. Alle Rezepte sind von ihm selbst entwickelt und auch getestet worden!

Ich denke Ihr merkt schon allein an den Namen derer die mitgewirkt haben, das hier etwas ganz wunderbares entstanden ist……!

Unterteilt ist das Buch lediglich in die vier Jahreszeiten, Frühling, Sommer, Herbst und Winter, das ist auch völlig ausreichend, denn die Kapitel haben es schließlich in sich….

Das Frühjahr lässt uns frisches Gemüse in vollen Zügen genießen,

Copyright (c) by Matthaes-Verlag

Copyright (c) by Matthaes-Verlag

der Sommer kommt leicht, modern und peppig daher, der Herbst stellt die Nachsaison mit großen Hauptdarstellern wie Kürbis, Pilzen und allerlei Kohl dar und im Winter wird’s mit schmackhaften Knollen, Kartoffeln, Mangold, Löwenzahn und vor allem mit deftigen Gemüsesuppen nochmal so richtig grün!

Phantastische ganzseitige Fotografien und 80 perfekt nachvollziehbare Rezepturen machen aus dem Buch DAS Gemüsekochbuch nicht nur für zuhause!

Rezepte werde ich hier dieses mal keine verraten, lasst einfach die wunderschönen Fotos auf Euch wirken!

Fazit:

Hm, Matthaes-Verlag halt eben, von Profis, für (nicht nur) Profis, sondern für alle die Freude am kochen und vor allem an hochwertigen Kochbüchern haben!

Phantastische Gemüseküche auch mit Fleisch !

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.