Obst – von salzig bis suess

Hallo Ihr Genusshandwerker, heute geht’s mal um ein ganz wunderbares Thema, um Obst – von salzig bis suess – habt Ihr schon einmal Entenbrust mit Brombeeren und Mangold oder Schweinefleisch mit karamellisierten Birnen und Salbei probiert?

Falls nicht, dann ist es höchste Zeit! Denn Obst in Kombination mit salzigen Zutaten eröffnet wunderbare neue und köstliche Geschmackserlebnisse.

Wie wir ja alle wissen, ist Obst nicht nur unglaublich vielfältig, sondern auch noch irre gesund. Für gewöhnlich jedoch ist Obst aber hauptsächlich in Süßspeisen zu finden.

Dabei lässt sich doch viel mehr daraus zubereiten, als Kuchen, Marmeladen, Eis oder sonstige Desserts.

Ob als raffinierte Vorspeise, pikantes Hauptgericht oder fruchtiges Dessert: Obst begleitet uns das ganze Jahr und passt eigentlich zu fast jeder Mahlzeit!

Die saisonale Gliederung der Rezepte und die Verwendung von heimischen Obstsorten, ergänzt durch Zitrus- und Trockenfrüchte, machen das neue Buch von Bernadette Wörndl zu einem Standardwerk, das uns weit abseits von vielen kurzlebigen Foodtrends langfristig in der Küche bereichern wird.

Die Fotografien von Gunda Dittrich und das absolut zum Thema passende, hochwertige Layout des Buches tun ein übriges, ich habe mich sofort in dieses Prachtstück verliebt und mir fällt auch gerade mal so ein, wenn ich an Brombeeren, Mangold und Entenbrust denke, die ersten beiden Zutaten hab ich im Garten und zum Thema Entenbrust muss ich mal den Landmetzger meines Vertrauens interviewen.

Das Inhaltsverzeichnis ist schnell beschrieben, es geht um Obst von A bis Z, von Apfel über Birne, Erdbeere und Feige bis hin zu Melone, Quitte, Traube und Zitrusfrüchten.

Im Rezeptverzeichnis am Ende des Buches gibt´s auch nochmal die klassische Gliederung von

  1. Davor & Zwischendurch
  2. Vegetarisch
  3. Fisch
  4. Fleisch
  5. Süss
  6. Backen bis
  7. Eingelegt & Eingekocht

Von der Apfel-Sellerie-Gazpacho mit Zitronenöl, dem in Tee pochiertem Pfirsich mit salzigem Joghurt und Estragon, knuspriger Makrele mit süß-sauren Stachelbeeren, Zanderfilet mit Erdbeer-Paprika-Salsa, confierte Perlhuhnkeule mit Balsamico-Kirschen auf Blumenkohlcreme, Pulled-Duck Burger mit Pflaumencreme, Wildschweinragout mit Quitten, Aprikosenknödel, Kirsch-Tiramisu, Rhabarber mit Joghurt und Mandelkrokant, Carries Erdbeer-Pie, Quitten-Tarte-Tatin, Zwetschgen-Buchteln bis hin zu wunderbarem Eingelegten und Eingekochtem wie Feigen-Chutney, Johannisbeer-Relish oder Rhabarber-Ketchup und viele mehr.

Macht das nicht unheimlich neugierig? Mehr als das, es fasziniert, begeistert mit wunderschönen Fotos und Rezepten die Lust aufs Nachkochen machen.

Steckbrief zum Buch:

Obst Kochbuch

Copyright © by Brandstätter Verlag

 

Bernadette Wörndl

mit Fotografien von Gunda Dittrich

Obst

120 Rezepte von salzig bis süß

Brandstätter Verlag

Format 19x24cm

240 Seiten, 150 Abbildungen

Hardcover

ISBN 978-3-7106-0016-6

€ 34,90

Fazit:

Obst – endlich mal anders, den Dauertrend Foodpairing höchst kreativ aufgegriffen!

Mit wertvollen Tipps zu Lagerung, Warenkunde und Resteverwertung!

Super!

Teil mich mit ......Pin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Google+Share on LinkedInPrint this page

Kommentar verfassen