Open Air

So Ihr Kochbuch-Verrückten Festivalgänger, wer kennt sie nicht von uns, die großen Festivals wie Rock am Ring (gibt´s ja leider nicht mehr), Wacken, Roskilde und die vielen anderen, die uns seit Jahrzehnten die Zeit zwischen Frühjahr und Sommerurlaub verschönern ……

Heute gibt´s ein Buch gegen die kulinarische Komplettverwahrlosung auf Festivals, weil 4 oder 5 Tage feiern, campen, trinken muss ja nicht immer gleichzusetzen sein mit Junk Food, schrottigen Bratwürstchen, ledrigen Brötchen und anderem ungesundem (auch wenn es manchmal fein ist) „Budenfraß“.

Stevan Paul ist endlich wieder da, nach seinen Top-Sellern „Auf die Hand“ & „Craft Beer Kochbuch“ hier nun sein neues Prachtstück, perfekt für Frühjahr und Sommer!

Hier ist es:

Copyright © by Brandstätter-Verlag/ Daniela Haug
Copyright © by Brandstätter-Verlag/ Daniela Haug

Stevan Paul, Daniela Haug

Open Air

Das Festival und Camping-Kochbuch

Brandstätter-Verlag

Format 19 x 24 cm

256 Seiten, 224 Abbildungen

Flexcover in Moleskine-Optik

ISBN 978-3-85033-928-5

€ 29,90

 Sind die großen Open Airs und Festival nicht eine ideale Auszeit für zwischendurch (auch wenn man danach manchmal noch 3 Tage Urlaub bräuchte)……und ist es nicht wunderbar auf den Festivals auch noch richtig gut zu essen und sich nicht tagelang von irgendwelchem Buden-fertig-furchtbar-teuer-Mist zu ernähren??

Mit „Open Air“ habt Ihr das richtige Kompendium dazu, Stevan Paul, als alter Festival-Gänger kennt sich da bestens aus in Sachen Equipment und Ernährung jenseits von schwabbeligen Dosenravioli und unsinnigen Tütensuppen!

Zusammen mit Daniela Haug war Stevan einen Sommer lang mit Bulli, Campingkocher und Grill auf den 6 schönsten Musik-Festivals Europas unterwegs, hat in die Töpfe von „Festival-Köchen“ und Zeltnachbarn geschaut und die besten Geschichten und Rezepte zusammengetragen.

Entstanden sind über 100 „Festival- & Outdoor-, sowie Campingtaugliche“ Rezepte der Extraklasse, jenseits von überteuertem Budenfraß und „Dosenmatschioli“ !

An alles haben die beiden Autoren gedacht und sogar vegetarisch und vegan nicht außer acht gelassen. Vom Frühstück über feine Snacks und „hausgemachten“ Fertiggerichten bis hin zu Grillpartys und Handfestem für ganz ausgehungerte.

Wertvolle Tipps zu Transport, Outdoor-Küchen-Equipment und dem richtigen Umgang mit Gaskocher und Grill lassen das Buch zum ultimativen „Festival-Camping-iss-was-vernünftiges-Guide“ werden!

Aus dem Inhalt:

  • ·      Frühstück
  • ·      Grillen Teil 1
  • ·      Grillen Teil 2
  • ·      Gaskocher: Aus der Pfanne
  • ·      Gaskocher: Aus dem Topf
  • ·      Astronautenfood (wenn es mal ganz hart geworden ist )!
  • ·      Zwischendurch & Energie (bevor es richtig hart wird)!
  • ·      Drinks & Erfrischungen
  • ·      Zugabe
  • ·      Pimp my……….(hier wird’s nochmal richtig cool) J

 Fazit:

Oh Mann, wenn ich denke, wie es bei uns war als wir Ende der Achtziger, Anfang der Neunziger Jahre die ersten Festivals „stürmten“…….oh mein Gott, was waren das geile Zeiten!

Stevan Pauls „Open Air“ ist ein wunderbarer „Festival-gut-essen-viel-feiern-und-Spaß-haben“-Begleiter mit tollen Rezepten (da verrate ich heute mal keine von), coolen Fotos und ganz vielen Tipps zur geilsten Zeit des Jahres!

Bravo lieber Stevan!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.