Süß Grillen – Manuel Weyer

Hallo Ihr Herd- und Grillakrobaten – Süß grillen lautet die Devise, denn nach Fleisch, Gemüse und gegrillten Beilagen, verlangt es doch auch noch nach etwas Süßem, oder??

Ich brauch` das jedenfalls, auf deftig hat süß zu folgen!

Und dazu gibt´s jetzt auch das passende Kochbuch – hier ist es !

 

Steckbrief zum Buch:

Süß Grillen

Süß Grillen
Photo Credit © by ZS Verlag

 

Manuel Weyer

Süß Grillen

ZS Verlag

128 Seiten, Hardcover

Erschienen im März 2017

ISBN 978-3-89883-634-0

€ 15,99

Ich will Dich haben!

 

 

 

 

Kochbuchautor, Rezeptentwickler, Food-Stylist, Konzeptberater, Koch- und Grillkursveranstalter Manuel Weyer ist ein richtiger Tausendsassa – sein im März 2016 erschienenes Grillbuch 365 Tage grillen avanciert zum Klassiker unter den Grill-Kompendien. Jetzt hat er sich ganz auf´s süße Grillen konzentriert. Also Ihr Naschkatzen, aufgepasst, jetzt wird´s heiß!

Manuel Weyer zeigt in Süß Grillen mit mehr als 50 einzigartigen süßen Grillrezepten die Schokoladenseite des Grillens. Von Brombeer-Pies bis Brownie-Pops, von knusprigen Fruchtspießen bis Mango-Kokos-Eisbombe, von Schokoladen-Feigen-Tarte bis Vanille-Schmarren mit Erdbeerröster – hier bleiben keine Dessertwünsche unerfüllt!

Der Inhalt:

  • Vorwort
  • Die Basics
  • Pimp your Klassiker
  • Naschereien vom Grill
  • Raffinierte Leckereien
  • Gegrillte Überraschungen
  • Für die vielen Lieben
  • Perfekte Begleiter

Manuel Weyer wirft alles auf den Rost oder in die Schale, was süß ist und verwandelt es in schnelle, leckere Naschereien vom Grill, aufgespießte freche Früchtchen oder Festliches zum Dahinschmelzen.

Abgerundet werden die wunderbaren Rezeptideen mit süßen Saucen, Pesto und Dips!

Fazit:

Es wird ja nicht mehr nur 365 Tage Fleisch und Gemüse gegrillt, jetzt gibt´s noch mehr Gründe, den Grill ganzjährig zu nutzen! Vielleicht auch einfach mal nur für ein gegrilltes Dessert nach einem tollen Menü?!?!?! Ein tolles Buch!

Teil mich mit ......Pin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Google+Share on LinkedInPrint this page

Kommentar verfassen