Schlagwort-Archive: bbq

Du grillst es doch auch !

Hallo Ihr Grillakrobaten, das Wochenende soll endlich mal sonnig werden und was liegt da näher, als die Grillgerätschaften an die frische Luft zu zerren?? Endlich geht´s wieder los (aber eigentlich hat es nie so ganz aufgehört, mein Big Green Egg hat den ganzen Winter über gequalmt) und aus diesem Grund gibt es auch so kurz vorm Ende Eurer Arbeitswoche noch eine passende Neuvorstellung!

Ich will ja ehrlich sein, zunächst war ich etwas skeptisch, aber nicht wegen dem großen Verlag der dahinter steht (denn hier wird wirklich bestens recherchiert!), sondern einfach nur, weil ich zunächst wirklich wieder dachte, naja….ist wohl auch wieder eines unter vielen aus dem Mittelmaß, aber hier gibt´s gegrillte kulinarische Oberklasse serviert und es ist auch noch mit einem der Oscars der kulinarischen Literatur, nämlich mit dem begehrten Gourmand World Cookbook Award ausgezeichnet und das nicht umsonst!

Also seht selbst, hier ist es:

Copyright © by Piper-Verlag/ Markus Bassler
Copyright © by Piper-Verlag/ Markus Bassler

Michael Quandt/ Markus Bassler

Du grillst es doch auch

Das BILD Grillbuch

Piper Verlag

Erschienen am 17.03.2016

224 Seiten, Laminierter Pappband mit Kastenrücken

Mit 144 farbigen Abbildungen

ISBN: 978-3-492-05765-3

€ 19,99

Da ist es also, das Grill-Kompendium von Michael Quandt und der Bild-Zeitung! Und NEIN, deshalb war ich nicht skeptisch, es ist bei der Fülle an Büchern zu diesem Thema wirklich mittlerweile einfach schwierig geworden, die besten „herauszufiltern“!

Copyright © by Michael Quandt
Copyright © by Michael Quandt

Auch das Bild-Grillbuch aus dem Piper-Verlag beginnt mit den wichtigsten Themen rund ums Grillen, also allem was dazu nötig ist, Sicherheitstipps und den wichtigsten Grillwerkzeugen.

Und dann grillts so richtig los, natürlich mit Fleisch von Rind bis Geflügel und von BBQ-Chicken-Drumsticks bis zum Winzer-Hotdog. Weiter geht es mit Fisch und Meeresfrüchten mit Feuer-Garnelen, Jakobsmuscheln in Parmaschinken, Limettenlachs von der Zederholz-Planke oder Teriyaki-Thinfisch mit Wakame-Algen.

Aber auch Gemüse und Beilagen kommen nicht zu kurz (und das ist auch gut so), hier hat´s mir der gegrillte Fenchel mit Orangen und der Radicchio mit Ziegenkäse ganz besonders angetan, passt doch hier rauchige Geschmack perfekt zu Radicchio und Ziegenkäse!

Tolle Ideen auch bei den Beilagen, hier greift der Autor auch wieder den so beliebten Rauchgeschmack auf und es gibt mal eben schnelle in geräuchertes Kartoffelpüree

Copyright © by Piper-Verlag
Copyright © by Piper-Verlag

von der Zedernholzplanke oder Romanasalat im Baconmantel, einfach aber göttlich gut!

Natürlich gibt es auch noch süßes vom Grill (das gehört mittlerweile einfach dazu!), vom Marzipan-Bratapfel, bis zu gegrillten Apfeltaschen und gefüllter Schokobanane ist auch hier für den Grillsüchtigen an alles gedacht!

Im letzten Kapitel geht’s natürlich auch noch um die passenden Dips, Rubs & Co., die natürlich in einem solchen Buch nicht fehlen dürfen!

An alle essentiellen Rubs, Buttermischungen, Marinaden und Saucen hat Michael Quandt gedacht, es kann einfach nichts schief gehen. Von Zaziki, über Pesto, Currysauce und Whiskey-Butter, bis hin zur Wisconsin-BBQ-Sauce, einer BBQ-Senf-Sauce und dem Cajun-Rub sind die leckersten in diesem Kapitel versammelt!

Alle Rezepte sind Step-by-Step super erklärt und vom preisgekrönten Food-Fotografen Markus Bassler toll in Szene gesetzt!

Fazit:

Ihr grillt es doch auch, oder? Ein tolles Buch für all´ die Grillsüchtigen unter uns, einfach, ehrlich, authentisch und bei dem Preis eine unbedingte Kaufempfehlung!

Und bitte vergesst nicht……. Support your local Bookseller, sonst gibt es bald keine Buchläden mehr in denen Ihr stöbern könnt !

Genuss Grillen

Und weiter geht´s mit den Frühjahrs- und Sommervorbereitungen……..es geht wieder ums Grillen. Aber eigentlich ist es ein Grillbuch mit Spezialitäten für alle Jahreszeiten…ein ganz phantastisches noch dazu, weil es so eines wie dieses noch nicht gibt! Eines bei dem es nicht um „ausgefinkelte“ Zutaten geht, sondern und den gemeinsamen Genuss- und das wie gesagt zu jeder Jahreszeit!

Ein Buch, welches Geselligkeit, Gelächter, Lebensfreude und gegrillte Köstlichkeiten in den Vordergrund stellt.

Hier ist es:

Copyright © by Verlag Anton Pustet
Copyright © by Verlag Anton Pustet

Helmut Hochfilzer

Genussgrillen

Spezialitäten für alle Jahreszeiten

Verlag Anton Pustet

156 Seiten, farbig bebildert

Hardcover

ISBN 978-3-7025-0799-2

€ 25

Klar werden einige von Euch sagen oder denken, warum noch ein Grillbuch, es gibt sehr viele gute Kompendien zu diesem Thema, auch ich habe schon einige phantastische von ihnen in meinem Blog vorgestellt, aber das ist eben wieder eines dieser „dasmussichunbedingthaben“-Bücher, schon weil mich Helmut Hochfilzers Art und Weise einfach beeindruckt. Klar geht es ums Essen/Grillen, klar geht es um tolle Produkte, aber hier wird einfach die Geselligkeit/ der Mensch/ der Spaß zusammen in den Vordergrund gestellt und das finde ich einfach toll, denn als Fan glühender Kohlen ist man ja bekanntlich nie alleine, oder? Ist doch das Versammeln um die „Feuerstelle“ eine bereits urgeschichtliche Tradition…….

Helmut Hochfilzer spürt man an, das seine Flamme fürs Genussgrillen brennt, kommen doch bei ihm nicht nur Lammkarree, Pizza, das Weihnachtsgansl oder Black-Thai-Burger auf den Grill, nein auch der beste Umgang mit dem heißen Feuer wird beschrieben.

Er zeigt wie man sich das Leben am Grillrost leichter machen kann, damit mehr Zeit für Gäste und sonstiges bleibt. Typisch Koch halt eben, es dreht sich alles um perfektes Mise en place und das Beste Ergebnis!

Auch die süßen Grillagen mit Soufflé, Schmarrn, Karamellisierte Bananen & Co. gehören natürlich zum Grill-Repertoire von Helmut Hochfilzer!

Unterteilt ist es wie bereits eingehend beschrieben, in die vier Jahreszeiten und die saisonal dazu erhältlichen Köstlichkeiten von Bärlauch und Spargel, bis hin zu Wild und Gans.

Fazit:

Sehr schöne Food-Fotos und ein peppiges, zum Thema passendes Layout machen aus dem Buch ein ganz tolles und nicht zu abgehobenes Kompendium zum Thema Grillen für alle Grillbegeisterten, vom Anfänger bis zum Profi!

Einfach super!

Feuer und Flamme

Hallo Ihr Kochenden da draußen! Heute gibt´s was für die Dauergrillenden „Carnivoren“ unter uns !

Es ist Mai, die Grillsaison geht so richtig los, bei mir raucht es jetzt in jeder freien Minute (hab mir extra ein neues Edelstahlrost für meinen Schwenkgrill schweißen lassen), naja und mein Big Green Egg raucht sowieso das ganze Jahr über!

Also, versuchen wir´s mal wieder mit kurze Rede – langer Sinn. Hier ist es, die „grillende“ Neuerscheinung aus dem Parragon-Verlag:

Copyright (c) by Toms Kochbuchblog
Copyright (c) by Toms Kochbuchblog

Feuer und Flamme

Das große American Barbecue Buch

224 Seiten, 270×215 mm

Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN 978-1-4723-7830-9

 

Yeah, das ist mal wieder eine Bibel für uns „dauergrillende Carnivoren“, wie es der Titel schon sagt, Feuer und Flamme bin ich für dieses Buch, seit ich es vor einigen Tagen das erste mal in den Händen hatte! In diesem Buch findet Ihr absolut alles, was Ihr für eine gelungene Grillparty braucht. Von typisch amerikanischen Grill- und BBQ-Rezepten, aufregenden neuen Kreationen, bis hin zu leckeren Beilagen, Saucen, Marinaden und vielen praktischen Tipps und nützlichen Infos.

Feuer und Flamme startet mit „Beizen & Marinaden“. Von der Grillbeize über die Jamaikanische Jerk-Beize, bis hin zur Kreolischen- und der Sichuan-Pfeffer-Beize gibt es alles was das Herz und vor allem das Fleisch an Marinaden begehrt.

Weiter geht es dann mir reichlich Fleisch, Rind, Schwein & Lamm, Hähnchen & Pute, Fisch & Meeresfrüchte, natürlich auch Gemüse, Beilagen & Saucen, Getränke & Desserts.

Rundum 70 aufregende Rezeptideen für jeden Grillfreak, von typisch amerikanisch wie ein Rib-Eye-Steak mit Ranch-Dressing, typisch jamaikanisches Schweinefilet oder Lammkebaps und Hähnchenschenkel in Caesar-Marinade.

Göttliche Rezepte für alle Grillfreaks, wir probieren als erstes den Hähnchenburger mit gegrillter Ananas aus, dazu gibt´s einen frischen Cesar-Salad !

Und noch etwas erwähnenswertes, das Layout: Bunt – wunderbare Fotos – knallig in den Farben – absolut passend zum Thema, sehr treffend wie ich finde.

Fazit:

Ein „Must-Have“ für alle BBQ-Freaks und „Immer-Griller“, einfach ein gigantisches Grill-Kompendium!

Texas BBQ – meat, smoke, love

Hallo Ihr BBQ-Freaks, Grilljunkies und Küchenchaoten da draußen. es ist kalt, stürmisch und einfach nur eklig da draußen, was liegt da näher als die Winter-Grillsaison einzuläuten ??

Und für all die Grillfreaks unter Euch gibt´s heute eine geniale Buchneuerscheinung:

Copyright (c) by Haedecke-Verlag
Copyright (c) by Haedecke-Verlag

TEXAS BBQ – meat-smoke-love, von Jonas Cramby, erschienen bei Hädecke

Das Green Egg ist befüllt, das Gartenhaus ist warm, heute Abend gibt’s „Brisket“ mit einem Rub aus dieser „Bibel“, genannt „Angel Dust“, bin seeeehr gespannt drauf, er riecht jedenfalls göttlich!

Aber jetzt zu den Facts:

Unglaublich viele Bücher zum Thema Grillen sind in den letzten beiden Jahren erschienen, das hier ist ein reines BBQ-Buch, ich bin nicht abgeneigt zu sagen, das ist die neue BBQ-Bibel…..das ist der „BBQ-Road-Trip“ durch Texas!

Ein wenig „derb“, aber sehr passend zum Thema kommt es daher, festes Papier, kein Hochglanz (das würde auch nicht passen), Fotos, die teilweise ein wenig an alte Photochrome erinnern, hier passt wirklich eins zum anderen! Die Food-Fotos phantastisch und auch wiederum absolut passend zum Thema BBQ in Szene gesetzt.

Der Inhalt:

Überrascht nicht, eigentlich habe ich das erwartet, wie bereits gesagt, perfektes Layout, der Inhalt ebenfalls tadellos zusammengestellt.

Nach eine kurzen Erklärung zum Thema „Was ist BBQ“ , startet auch direkt Teil eins mit den BBQ Basics vom richtigen Smoker, über perfektes Werkzeug, Holz, Kohle und Räucherholz bis hin zu Tips und Techniken, Rubs (der Angel-Dust ist der Knaller!)…….und natürlich den BBQ-Saucen!

Im zweiten Teil gehts dann an den Start durch die verschiedenen texanischen Regionen, hier „Central Texas“, hier gibt´s alles vom Brisket (Yeah, ich freu mich aufs Abendessen) über Pork & Beef Ribs, bis hin zum Chopped Beef Sandwich und dem T-Bone!

Der dritte Teil befaßt sich mit East Texas…….je weiter man in den texanischen Osten reist, desto „schweiniger“ und klebriger wird es. Hier spürt man die Nähe zu den Südstaaten und deren „afroamerikanischer Grillkultur“! Hier kommen göttliche Schweinereien wie das Pulled Pork Sandwich, die Red Neck Porchetta und die St. Louis Spareribs auf den Tisch……… (oh Gott, ich möchte einmal ziellos von einem zum nächsten BBQ durch Texas reisen)……..

Im vierten Teil dreht sich alles um West Texas und wie soll es auch anders sein, hier wird’s mexikanisch mit Asado de Puerco, Beef Barbacoa, Ancho braised Short Ribs und Fajitas……. die Rezepte sind einfach nur der Hammer!

Der fünfte Teil, (na was fehlt denn noch????) kümmert sich um die „Kleinigkeiten“ dazu, hier gibts wunderbare „Sides“ von Sourdough White Bread über die klassischen Bohnen bis zu Crispy Greens (ein klein wenig gesund muss ja sein) und noch viele andere Leckereien wie den all time classic „Corn on the cob“.

Jetzt aber genug der Lobhudelei………vor mir liegt meiner Meinung nach das BBQ-Buch des Jahres 2014, es ist nicht vollgestopft mit Rezepten, nein, es ist wohldosiert mit dem Besten von allem gefüllt!

Also Ihr Grillfreaks, es sind noch 12 Tage bis Weihnachten, ab mit Euch in die nächste Buchhandlung, schaut es Euch an, ihr werdet genau so begeistert sein, wie ich es bin!