Schlagwort-Archive: callwey

Toskana – Eine kulinarische Liebeserklärung

Hallo Ihr Helden vom Herd, ich habe mir gedacht, das es mal wieder Zeit für eine kulinarische Liebeserklärung an die Toskana wird! Irgendwie habe ich Italien im letzten Jahr völlig vernachlässigt, gab es diesbezüglich doch auch nichts vernünftiges auf dem Buchmarkt! Aber unverhofft kommt oft, in diesem Fall aus dem Callwey-Verlag in München- und dann auch gleich noch ein Titel von einer der erfolgreichsten italienischen Kochbuchautorinnen überhaupt, Csaba dalla Zorza.

Toskana
Fonterutoli
Photo Credit © by Callwey-Verlag

Da wird der Kochbuchsüchtige schnell neugierig, zählen Verlag und Autorin doch in vielerlei Hinsicht zu den Besten!

Also, Csaba dalla Zorza, in Mailand geboren und aufgewachsen, hat toskanische und venezianische Wurzeln, ist Autorin zahlreicher, bereits mehrfach ausgezeichneter Kochbücher, Lifestyle-Expertin und Bloggerin. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Mailand.

Mit ihrem neuen Kochbuch hebt Csaba dalla Zorza ihren kulinarischen Familienschatz. Sie vereint großartige, seit Jahrzehnten überlieferte Rezepte in toskanischer Tradition mit einfacher, zeitgemäßer und gesunder Zubereitung. Altbewährtes wird neu interpretiert und mit ihrem ganz eigenen Charme versehen: Es gibt Antipasti und Suppen, Pasta und Gnocchi, Gerichte mit Fleisch, Wild und Fisch, sowie die typischen Desserts, versehen mit zahlreichen, sehr persönlichen Geschichten rund um Florenz und vielen wundervollen Fotos.

Der Inhalt:

Einleitung: Mein Leben in der Toskana

  1. Die Speisekammer – sinnvoll ausstatten
  2. Antipasti – die italienische Lebensart
  3. Gnocchi und Pasta – Paradies auf dem Teller
  4. Heiße Suppen – für graue Regentage
  5. Fleisch und Wein – für besondere Anlässe
  6. Fisch – für ein Mittagessen im Sommer
  7. Gemüse – als Beilage
  8. Snacks – für Groß und Klein
  9. Süßes, Obst und Kaffee – zum Abschluss

Also mein Lieblingskapitel kristallisierte sich schon gleich bei der ersten Durchsicht des Buches heraus, welches wohl……Gnocchi und Pasta natürlich, die Rezepte sind einfach zum niederknien gut (alle anderen natürlich auch), aber für einen „Klöße & Pastafreak“ wie ich es nun mal bin, ist dieses Kapitel „State of the Art“

Steckbrief zum Buch:

Toskana
Photo Credit © by Callwey-Verlag

Toskana

Eine kulinarische Liebeserklärung

Csaba dalla Zorza

Callwey-Verlag

Ausstattung: Gebunden mit Schutzumschlag

Seitenanzahl: 416

ISBN: 978-3-7667-2234-8

€ 39,95

Ich will das haben!

 

Fazit:

Wer´s italienisch mag und ganz speziell für die toskanische Küche schwärmt, für den ist dieses Buch ein absolutes Must Have! Es ist das Hohelied der toskanischen Küche – eine wahre Fundgrube an neuen Rezepten.

Tantris – Das Gewinnspiel !

So Ihr alle da draussen, egal ob begeisterter Foodie, Kochbuch-Junkie oder Gastronomie- Lebenslänglicher…….

Wie versprochen gibt es heute zum Wochenstart wieder ein wunderbares Gewinnspiel @ Toms Kochbuchblog ……

Copyright (c) by Callwey
Copyright (c) by Callwey

Dieses mal gibt es eine der Kochbuch-Neuerscheinungen des vergangenen Jahres zu gewinnen und zwar das über die Restaurant-Legende „Tantris“.

Zusammen mit dem Callwey-Verlag verlost Toms Kochbuchblog ein Exemplar dieses begehrenswerten Prachtstücks!

Beantwortet uns einfach folgende kleine Frage:

Wie heißt ein Klassiker (oder eigentlich DER Klassiker) aus Eckart Witzigmanns Feder und wann (in welchem Jahr) wurde „Er“ erdacht/kreiert ?

Zwei kleine Tips dazu gibt es: Wolfram Siebeck „nötigte“ EW dazu und näheres darüber erfahrt Ihr vielleicht beim Lesen meiner Rezension des Buches unter www.kochbuch.tips

Die Lösung mit dem Betreff „Tantris“ bitte per Email bis Freitag, 06.02.2015 an kochbuchtips@gmail.com

Der/die Gewinner/in werden per Email benachrichtigt!

Ganz viel Glück und viel Spaß beim Stöbern!

 

Tantris – eine kulinarische Legende

Copyright (c) by Callwey
Copyright (c) by Callwey

Das wunderbare Kochbuch „Tantris – eine kulinarische Legende“ hat den „Gourmand World Cookbook Award“ in der Kategorie „Best Chef Cookbook“ auf Landesebene gewonnen!

Und auch dieses mal war Toms Kochbuchblog einer der ersten, die es vorgestellt haben!     Hier gehts zur Buchvorstellung…..

Es wurde somit in dieser Kategorie als bestes Kochbuch Deutschlands ausgezeichnet und qualifiziert sich dadurch nun für den internationalen Gourmand World Cookbook Award „Best in the World“, der im Juni in Yantai, China verliehen wird.

Somit das zweite Kochbuch innerhalb kürzester Zeit für den Callwey -Verlag!  Chapeau, alles richtig gemacht kann ich da nur sagen!

Verführerisches Zypern – Eine kulinarische Reise

Hallo liebe Foodies, lebenslängliche der Gastronomie und Kochbuch- Jäger und natürlich auch alle anderen Essensverliebten !

Als ich das nachfolgende Werk –noch verpackt- zum ersten mal in den Händen hielt (vor 3 Tagen um genau zu sein) geriet ich ins Grübeln, Zypern…… gibt es das eigentlich schon als Kochbuch?? Meine Ahnung bestätigte sich sehr schnell beim Lesen der ersten Buchbeschreibung im Umschlag, NEIN, das gibt es noch nicht !

Eine wunderbare Insel ohne ein eigenes Kochbuch in deutscher Sprache. Acht Foodies machten sich auf das zu ändern: Rita Henss als Autorin, Markus Bassler als Food-Fotograf, Anja Jahn, ebenfalls als Fotografin, Oliver Hick-Schulz als Designer und Herdverrückter, Marianne Salentin-Träger, die Kontakt- und Kreativ- Frau, Astrid Zieglmeier die Sommelière, Marilena Joannides, eine passionierte Forscherin, die sich seit Jahren den ursprünglichen und vergessenen Genüssen ihrer Heimat hingebungsvoll widmet und natürlich last but not least der wunderbare, geniale Franz Keller, den lasse ich hier unkommentiert! Eine wunderbare Idee ihn für dieses Buchprojekt mit ins Boot zu holen.

Aber jetzt zum Buch:

(c) by Callwey
(c) by Callwey

Verführerisches Zypern – Eine kulinarische Reise, von Marianne Salentin-Träger (Hrsg.) erschienen im Callwey- Verlag.

An was denkt man zuerst wenn man Zypern hört? Türkei, Griechenland, Schafskäse, Meer, Mezé, Olivenöl, Wein, frischer Fisch?

Zypern ist ein Schlaraffenland für Menschen, die sich ehrlichem, aufrichtigem und unverfälschtem Genuss verschrieben haben, getreu dem Motto: Vom Einfachen das Beste!

(C) by Callwey
(C) by Callwey

So auch das Buch, schnörkelloses, tolles Design, tolle Haptik und wunderschöne Fotografien, passend zum Buch, farbenfroh und prächtig, aber kein Hochglanz-Design, gepaart mit ganz viel Geschichte, Geschichten und wunderbaren authentischen Rezepten, einfach gesagt, genau das was ich von Callwey erwarte und auch bisher gewöhnt bin!

Zum Inhalt:

Unterteilt ist das Buch in die verschiedenen, wichtigsten Regionen und Städte der Insel.

Nikosia macht den Anfang, mit Troodos, Zyperns höchstem Gebirge geht es weiter, Weinland Zypern beschäftigt sich mit den uralten

(C) by Callwey
(C) by Callwey

Rebsorten der Insel, Pafos steht für den Küstenlandstrich mit seinen göttlichen Meeresschätzen, Limassol steht für Unkonventionalität, kreativ- verrücktes und Aufbruchstimmung. Das letzte Kapitel widmet sich Larnaka, einer Region voller Kontraste, mit türkisblauem Meer, goldenen Stränden und fruchtbarer roter Erde.

Das alles klingt im Ansatz wie ein Reiseführer, ein klein wenig ist es das auch, eine Hommage an eine viel zu wenig beachtete Insel; das Buch beschreibt eingehend und in wunderbarer Art und Weise die

(C) by Callwey
(C) by Callwey

verschiedenen Regionen und den Lebensstil der Zyprioten, einfach nur schön ! Und natürlich, sonst wäre es ja auch kein Werk, welches sich der zypriotischen Kulinarik widmet, gibt es zu jeder der genannten Regionen auch die passenden Köstlichkeiten und die Rezepte dazu.

(C) by Callwey
(C) by Callwey

Rezepte wie Kräuter-Senf-Braten, Kaninchen mit wilden Fenchelblüten, dazu wunderbar einfache, aber göttliche Mezé und Köstlichkeiten aus dem Mittelmeer spiegeln die ganze Pracht und Kultur ein wunderschönen Insel wieder, den passenden Rahmen dazu bildet dieses Buch! Aber mehr wird wie immer an dieser Stelle nicht verraten!

Fazit:

Tolle, einfach umzusetzende Rezepte, gepaart mit sehr viel Kultur; interessantes und wissenswertes zu Land und Leuten mit wundervollen Fotos.

Ein absoluter Volltreffer für alle Freunde und Liebhaber der

(C) by Callwey
(C) by Callwey

mediterranen Küche, sowie des einzigartigen von sehr vielen Kulturen geprägten „Savoir Vivre“ der Zyprioten, getreu dem Motto:

„Zyprioten feiern gerne, im Dorf, in der Stadt, in der Taverne!“

Unbedingte Kaufempfehlung!