Schlagwort-Archive: David Schmid

Gewinnspiel

So Ihr Kochbuch-Freaks, wie versprochen geht es heute in die nächste Runde!

Und zu gewinnen gibt es dieses mal wieder ein phantastisches Prachtstück aus dem Matthaes-Verlag.

Und hier ist es:

Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag
Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag

Saisonale Kreationen vom Konditoren Welt-, Europa- und Schweizer Meister David Schmid aus Zunzgen in der wunderschönen Schweiz!

Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag
Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag

Folgende Frage(n) gibt es dieses mal zu beantworten:

  1. In welchem Ort startete David Schmid seine Lehre als Bäcker/ Konditor?
  2. Wie heißt der weihnachtliche Konfekt-Klassiker, der in der ganzen Schweiz hergestellt und konsumiert wird?
Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag
Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag
Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag
Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag
Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag
Copyright © by Toms Kochbuchblog/ Matthaes Verlag

So Ihr lieben, jetzt heißt es stöbern! Ich wünsche Euch allen wieder einmal ganz viel Fingerspitzengefühl beim Finden der Lösung und natürlich am kommenden Sonntag auch Glück beim auslosen!

Einsendeschluss ist Sonntag, der 17.01.2016

Eure Lösungen zu den Fragen sendet Ihr bitte wie immer an kochbuchtips@gmail.com

Der Gewinner/ die Gewinnerin wird wie immer per Email benachrichtigt.

Auch dieses mal ist natürlich der Rechtsweg wieder ausgeschlossen!

Und nicht vergessen, Eure Likes und Kommentare könnt Ihr hier

www.facebook.com/tomskochbuchblog

oder hier

www.kochbuch.tips

hinterlassen! Würde mich sehr darüber freuen!

Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Suchen der Lösung!

Tom

 

Saisonale Kreationen

So, Ihr Konditoren, Confiseure, Bäcker, Patissiers und Liebhaber der süßen Kunst! Es ist Sonntag und Zeit für ein absolutes Buch-Highlight.

Auch dieses mal kommt es wieder vom Matthaes- Verlag, der Autor aus der Schweiz.

Ich habe lange dafür gebraucht, es ist kein Buch, das man mal eben so durchliest, man sieht es sich immer wieder an, lässt es jedes mal neu auf sich wirken, entdeckt immer wieder neues, aber dieses Buch hier ist noch mehr, es ist ein Kunstwerk, entstanden über einen Zeitraum von fünf Jahren.

Es ist meisterlich, nein, weltmeisterlich, es ist die pure süße Leidenschaft!

Und hier ist es:

Copyright (c) by Matthaes-Verlag/ Lukas Bidinger
Copyright (c) by Matthaes-Verlag/ Lukas Bidinger

David Schmid

Saisonale Kreationen

Für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

Matthaes-Verlag

320 Seiten,

Einführungspreis bis 01.01.2016

€ 79,90

ISBN 978-3-87515-129-9

 

Sehr schwer fällt es ein solches Meisterwerk in Worte zu rahmen, das was David Schmid, Welt- und Europameister der Bäcker/Konditoren hier geschaffen hat ist die Bibel der modernen Confiserie, Bäckerei und Konditorei.

David ist nicht nur einfach kreativ, David besitzt eine Eigenschaft, die ihn zu dem gemacht hat was er heute ist, er ist unglaublich innovativ, das zeigen seine phantastischen Kreationen, und er hat einen Hang zum Perfektionismus, der sich wie ein roter Faden durch seine Kreationen zieht, die Verwendung von Spitzenprodukten sind die Basis all´ seiner Kreationen und eben genau das macht sie so unglaublich begehrenswert!

Nun ja, was soll ich sagen und wenn ein solcher Perfektionist wie David Schmid mit einem so perfekten Buch an den Start geht, dann geht das eben nun mal nicht mit irgendeinem Fotografen, auch hier war ein Perfektionist und gemeinsamer Freund am Start, Lukas Bidinger von Foto Plus Schweiz GmbH, die beiden sind ein wunderbares Team.

Aber da ist noch jemand an der Seite von David Schmid, denn was wären wir Kerle ohne unsere Frauen?? Na klar, da ist auch noch die wunderbare Nicy Schmid, die treibende und kreative Kraft im Verkaufs- und Verpackungsatelier, sie gibt Davids Kreationen den passenden „Rahmen“.

Und jetzt aber endlich zu den Saisonalen Kreationen, David sagt: „Dieses Buch steht für die Stilrichtung und Philosophie in unserem Unternehmen und ist eine Momentaufnahmedes Niveaus, mit dem wir derzeit erfolgreich sein dürfen“. David und ich haben eine gemeinsame Leidenschaft, wir sind süchtig nach kulinarischer Literatur und dieses Buch hier ist ein absolutes Highlight der kulinarischen Literatur. Es ist eine spannende Mischung aus traditioneller Handwerkskunst in moderner Umsetzung, mit einer Vielzahl neuer und zukunftsweisender, innovativer Kreationen im Wandel der Jahreszeiten. Die Rezepturen des Buches können Grundlage für eigene Kreationen und Interpretationen werden.

Viele der Rezepturen und deren Herstellungsprozesse sind übergreifend mit einander kombinierbar. Das lässt immer wieder neue, einzigartige und individuelle Kreationen entstehen.

Die Kapitel :

  • Winter und Fastnacht
  • Valentinstag & Muttertag
  • Ostern
  • Frühling & Sommer
  • Herbst & Helloween
  • Nikolaus & Weihnachten
  • Silvester & Neujahr

 

Darüberhinaus gibt es Grundrezepturen zu Teigen und tolle Infos zu Halbfabrikaten.

Im Kapitel Service, gibt es Schablonen & Vorlagen, Arbeitstechniken, Tipps zu Planung & Auftritt und natürlich werden auch ganz zum Schluss nochmal alle Kreativen des Buchs vorgestellt !

Aber hier natürlich auch noch einige von Davids Kreationen:

  • Frosty der Schneemann
  • Ping Kowalsky
  • Mokka-Rosenküchlein
  • Ricotta-Krapfen
  • Amaretto in Love
  • Zitronen-Erdbeer-Herz
  • Honig-Nougat-Heartbreaker
  • Osterschnitte
  • Ananas-Tartes mit Kokos
  • Exotic-Croissant
  • Spekulatius Konfekt und viele wunderbare Kreationen mehr.

Besondere Erwähnung sollten an dieser Stelle natürlich auch die unzähligen und wunderschönen Figurenkombinationen aus Marzipan, Kuvertüre und vielen anderen Massen und Teigen erhalten, einfach weltmeisterlich!

Fazit:

Viele von Euch werden mich jetzt wieder der Werbung oder der Lobhudelei bezichtigen, aber das was ich hier zum Ausdruck bringe ist das was ich fühle und sehe, dieses Buch ist das Werk von ganz besonderen Menschen es ist phantastisch, es sollte jedem „Sweet-Art“-Verrückten ein Ansporn und Leitfaden sein und wie Ihr ja nun alle wisst, ich stelle nun mal keine „Trash-Kochbücher“ vor……..

Hier nun auch noch einige Links zum Buch:

David Schmid – www.echt-weltmeisterlich.ch

Lukas Bidinger – www.fotoplus.ch