Schlagwort-Archive: gerhard volk

Desserts vom Grill

So Ihr Dauergriller, kochenden Kollegen, und Super-Foodies, wie versprochen geht es weiter mit gegrilltem und zwar dieses mal richtig weltmeisterlich!

Es gibt da etwas ganz neues aus meinem (nun fast seit 30 Jahren) Lieblingsverlag.

Der Matthaes-Verlag hat da etwas ganz wunderbares neues publiziert, ja es geht um gegrilltes! Bernd Siefert unser Konditoren-Weltmeister und der Grillmeister Gerhard Volk haben es erdacht und verfasst.

Und hier ist es endlich :

Copyright (c) by Matthaes-Verlag
Copyright (c) by Matthaes-Verlag

Desserts vom Grill

Bernd Siefert, Gerhard Volk

24,90 EUR*
176 Seiten
1. Auflage 2015
Hardcover, 275 x 200mm
Matthaes Verlag
ISBN: 978-3-87515-402-3

Ich zähle mich ja zur Sparte der Grillbegeisterten und hab auch schon so einiges ausprobiert, aber der Faktor Zeit (das liegt wohl am Job in der Gastronomie), macht der Kreativität zuhause einfach oft einen Strich durch die Rechnung.

Klar gab es auch schon köstliches wie gegrillte und leicht angeräucherte Ananas aus meinem Green Egg oder gefüllte Aprikosen, aber dieses Buch erweitert, na sagen wir mal den Horizont des Grillbaren um so einiges!

Ich kann einfach nur sagen ich liebe es von der ersten bis zur letzten Seite!

Aber vorerst genug der Lobhudelei, jetzt zu den Fakten dieses kulinarischen Meisterwerks……

Zu Beginn plaudert Meistergriller Gerhard Volk ein wenig aus den „Nähkästchen“, essentielle Fakten und ganz viel Wissenswertes rund um dieses so unglaublich vielseitige Thema. Egal, ob direktes oder indirektes Grillen, welcher Grill ist der richtige für meine Ansprüche und allerlei nützliches Zubehör finden in diesem Kapitel Erwähnung.

Dann geht´s endlich los ………

Früchte – Frisch und Fix vom Grill lautet der vielversprechende Name des ersten Kapitels. von der gegrillten Ananas mit Kokosnusskaramell über die Pfirsich Melba vom Grill „nach Gerhard Volks Art“ bis hin zur süßen Pizza oder Banana Suzette mit gegrilltem Marmorkuchen, einfache aber geniale Rezepte für jeden Anlass und jedes Equipment, vom einfachsten Gartengrill bis zum High-End-Weber Grill.

Bei mir gibt es heute die gegrillte Wassermelone, leicht angeräuchert aus dem Green Egg mit Limettenöl-Zuckerglasur, bin mal gespannt !

Mit Hauptsache Schokolade geht es kalorienreich und köstlich weiter, der gegrillte Sandwich mit Schokolade, Feigen und Olivenöl schreit förmlich danach ausprobiert zu werden, aber da ist noch sooooo vieles mehr!

Eine geniale Idee finde ich auch die Schwarzwälder Kirschtorte vom Grill, „Mal ganz anders“, oder den Pfirsich-Schwarzbier-Crumble im Kapitel der Raffinierten Klassiker,

in dem sehr viel mit indirekter Hitze sprich in Auflaufformen, vom Pizzastein oder ähnlichen gearbeitet wird.

Göttlich wird das letzte Kapitel in dem es um Torten, Tartes und Törtchen geht; gleich die beiden ersten Rezepte sind ein Knaller (für mich als Cheesecake-Freak) wie ich finde, Cheesecake aus dem Buchenholzrauch und Cheesecake-Törtchen im Holzblatt, oder Mini-Pizza mit Kirsche und Ricotta. So könnte ich jetzt immer weiter schwärmen, aber mehr verrate ich jetzt wirklich nicht!

Fazit:

Naja, was soll ich sagen….Matthaes-Verlag halt eben. So wie viele berühmte Köche ihren „Signature-Dish“ haben, so ist dieses Prachtstück zu einem weiteren Signature-Book aus dem Matthaes-Verlag geworden, wunderbare, kreative Rezepte und phantastische Fotos gepaart mit der beneidenswerten Professionalität des besten deutschen Fachbuchverlages für die Gastronomie!

Phantastisch!