Schlagwort-Archive: Manuela Rüther

Wein & Gemüse

Hallo Ihr Genusswerker, heute widme ich mich zwei ganz besonderen Themen – Wein & Gemüse, zusammengefasst in einem ganz wundervollen Kochbuch aus der Edition Fackelträger!

Alle 11 Minuten verliebt sich ein Wein in ein Gemüse – so ähnlich ging doch dieser Spruch, oder??

Viele Leute machen sich Gedanken um Wein zum Fisch, Wein zum Fleisch, oder Wein zur Himbeersahnetorte . . . Doch sind wir mal ehrlich, bei all´ dem Unfug der da teilweise verzapft wird, hat sich denn wirklich schon einmal richtig Gedanken zur Symbiose Wein & Gemüse gemacht?? Und das bei dem wahnsinnigen Hype um vegetarische und vegane Küche der letzten Jahre – ist doch irre oder?!?!

Und gutes Gemüse bringt unglaubliche Aromen mit und bietet dem Koch eine Vielzahl einfacher Zubereitungsmöglichkeiten.

 

Steckbrief zum Buch:

Wein & Gemüse
Wein & Gemüse
Photo Credit © by Edition Fackelträger

Manuela Rüther & Sebastian Bordthäuser

Wein & Gemüse

Hunger? Durst?

60 Gemüse-Rezepte und kistenweise Wein in einem Buch

Edition Fackelträger

Hardcover

240 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

ISBN 978-3-7716-4687-5

€ 30

 

Das ist was für Dich?? Hier bekommst Du es!

Wein & Gemüse ist das Erste und einzige Buch zu diesem so spannenden Thema. Empfohlen werden die leckersten Weine zu 60 Gemüsegerichten, ergänzt durch Infos zu Weinproduktion und kreativen jungen Winzern. Bei Manuela Rüther kommt in die Pfanne, auf den Grill , in den Ofen oder ins Weckglas, was immer das Feld bietet. Sebastian Bordthäuser verkostet, findet passende Weine und erklärt, was beim Essen und Trinken eigentlich im Mund passiert – und da passiert eine ganze Menge, Ihr werdet überrascht sein!

Der Inhalt:

Von Artischocke über Erbsen, Fenchel und Paprika bis hin zu Tomaten, Wildkräuter oder Zichorie – total geniale Rezepte für jeden Gemüseliebhaber und tolle Exkurse zum Thema Sensorik, Weinbereitung und Gemüse.

Fazit:

Wie Ihr ja wisst, bin ich ja eigentlich mehr der Carnivore, aber Gemüse ist für mich genauso ein wundervolles muss wie Wein, Weib und Gesang! Also kurze Rede langer Sinn – ein hochprofessionelles Werk mit toller Warenkunde aus der Edition Fackelträger. Absolute Kaufempfehlung!

Micro Greens – Micro Leaves

Hallo Ihr Genuss-Handwerker, heute gibt´s grüne Power aus dem Küchengarten – Micro Greens – Micro Leaves haben in den USA bereits Ihre kulinarische Revolution hinter sich. Bei uns erfreuen sie sich ebenfalls wachsender Beliebtheit, (in der Gastronomie gibt´s die dank Keltenhof & Koppert Cress ja auch schon eine Weile) die ganz jungen, ersten kleinen Blätter von Brokkoli, Rettich, Kresse, Grünkohl, Erbsen, Rote Bete, Rucola, Linsen und einer Vielzahl anderer Gemüse.

Die Powerpflänzchen, die voller Vitalstoffe stecken, findet man zum Teil auf Bauernmärkten, man kann sie aber auch ganz einfach selber ziehen. Sie wachsen völlig unkompliziert auf der Fensterbank oder auf dem Balkon.

Ein paar Blumentöpfe, Erde oder Substrat und das richtige Saatgut genügen.

Geerntet werden die ersten „echten“ Blätter, die kurze Zeit nach den Keimblättern wachsen und nach wenigen Wochen erntereif sind. In diesem Buch finden sich alle praktischen Informationen zum Anbau und 25 Sortenportraits von Amarant bis Weizen.

Steckbrief zum Buch:

Micro Greens - Micro Leaves
Photo Credit © by AT Verlag

Manuela Rüther

Micro Greens – Micro Leaves

Grüne Power aus dem Küchengarten

AT Verlag

Anbau, Sorten, Rezepte

152 Seiten, 150 Farbfotos

Gebunden

Erschienen: Januar 2017

ISBN 978-3-03800-948-1

€ 24

 

 

Wie abwechslungsreich, vielfältig und schmackhaft die Micro Leaves die Küche bereichern, zeigen die Rezepte im Buch – von bunten Salaten, Wraps und Sandwiches über aromatische Suppen, Pasta- und Risottogerichte bis zu Smoothies und der überraschenden Verwendung in süßen Speisen.

Der Inhalt:

  • Vorwort und Einleitung
  • Micro Leaves selber ziehen – Praxis
  • Wie gesund sind Micro Leaves?
  • MIcro Leaves – Sortenportraits
  • Micro Leaves haltbar machen – Grundrezepte
  • Die Rezepte

Rohkost und Salate

Auf die Hand – Kalte Rollen, Wraps und Sandwiches

Drunter und drüber – Dips, Saucen und Dressings

Zum Sattwerden – Suppen, Pasta, Risotto und Polenta

Leaves im Glas – gesunde Smoothies

Für Naschkatzen – Desserts und Süßes

  • Bezugsquellen & Rezeptverzeichnis

 

Also da ich dieses kleine grüne „Beiwerk“ total klasse, super schmackhaft und auch noch äußerst dekorativ finde, habe ich in diesem Buch gleich mehrere #dasmussichausprobieren – Momente gehabt!

Fazit:

In der Gastronomie wie bereits gesagt, nicht mehr ganz so neu, aber trotz alledem, ein sehr schönes Buch mit toller Warenkunde, sehr viel Wissenswertem und kreativen Rezepten zum Thema Micro Greens & Micro Leaves!

Absolut empfehlenswert!