Schlagwort-Archive: Pofesen

Oberösterreichische Küche

Hallo Ihr Liebhaber der alpinen Hochgenüsse, lang ist es her, das ich etwas zum Thema Österreichische bzw. Oberösterreichische Küche vorgestellt hab. Heuer gibt´s endlich wieder mal ein neues Kochbuch zu diesem Thema.

Das Autorinnen-Duo ist ein absoluter Garant für Authentizität was dieses Thema angeht.

Oberösterreich ist Genussland…… und was für eines, zwischen böhmischen Massiv und Dachstein wird schon immer gut und kulinarisch Freudvoll gelebt.

Das beweist auch das neue Buch von Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula. Und hier ist es auch gleich:

Copyright © by Pichler-Verlag/ Styriabooks
Copyright © by Pichler-Verlag/ Styriabooks

 

 

Ingrid Pernkopf, Renate Wagner- Wittula

Oberösterreichische Küche

Pichler Verlag/ Styriabooks

272 Seiten, Hardcover

ISBN 978-3-85431-731-9

€ 34,90

 

Da sind sie endlich wieder die Damen aus dem Oberösterreichischen „Knödel-Zentral-Massiv“…..,und sie melden sich mit einem Paukenschlag zum Thema Oberösterreichische Küche zurück!!

Getreu dem Motto des österreichischen Mundartdichters Franz Hönig „ ´s is a himmlische Kost, a Trumm Speck und a Most……“ ist es den Autorinnen wieder einmal köstlich und eindrucksvoll gelungen, diesen kulinarischen Himmel auf die Erde zu holen und in Rezepte zu fassen.

In bewährter Weise werden die Rezepte auch dieses mal wieder Schritt für Schritt beschrieben, klare Symbolik weist auf den jeweiligen Schwierigkeitsgrad hin und vegetarische Gerichte werden wie immer besonders hervorgehoben.

Dazwischen eingestreute Geschichten erzählen wissenswertes rund um Oarfischsupp´n, Katzengschroa, Krauthapperl oder Stangerlfisch und lassen längst vergangene Tage wieder auferstehen.

Auch hier griffen die Autorinnen wieder auf das legendäre „Linzer Kochbuch“ von 1827 zurück, um zu recherchieren und sich bei ihren Rezepten inspirieren zu lassen.

Unterteilt ist es wie folgt:

  • Vorspeisen (Jause & Imbiss, Terrinen & Sulzen, Brote)
  • Suppen & Suppeneinlagen
  • Beilagen (Sättigungsbeilagen, Gemüsebeilagen, Beilagensalate)
  • Hausmannskost
  • Hauptspeisen (Fisch, Schwein, Kalb, Rind, Faschiertes, Innereien, Geflügel, Lamm & Wild)
  • Süssspeisen (Kuchen & Torten, Kekse & Kleingebäck, Cremen, Strudel, Buchteln, Knödeln & Nudeln, in Schmalz gebackenes, Palatschinken, Schmarrn & Waffeln, Wandl & Aufläufe, Grundrezepte aus der süßen Küche)

Oh ja, das ist wieder meins, ab Montag ist bei mir zuhause wieder amoi österreichische Woche angesagt. Alleine schon der Anblick des „süßen Kapitels“ lässt mich jubilieren. Ob Mühlviertler Apfelschedl, Mostschober, Liwanzen, Pofesen, Mohn- oder Nussnudeln, Schloss-Orth-Knödel oder G´füllte Dampfnudeln, das ist oberösterreichisches Soulfood pur! Da kann ich nicht widerstehen!

Aber auch das herzhafte Hüftgold ist zum niederknien gut, ob es nun das Eggenberger Bierschnitzel, der Liachtbratl vom Kalb, die Fischbauzerl, oder die Hascheeknödel in zweierlei Varianten sind, wenn ich mich auch zu fast allem essbaren mehr als hingezogen fühle, aber das ist eine meiner absoluten Lieblingsküchen!

Also, kurze Rede, langer Sinn, wenn Ihr genauso auf Waldzeller Rahmschöberl steht wie ich, dann ist dieses Buch ein absolutes Muss für Euch!

Fazit:

Es is ois gsogt, das ist traditionelle österreichische Kulinarik wie sie sein soll!

Vielen Dank Frau Pernkopf für diesen phantastischen Einblick in Oberösterreichs Küchen! Absolute Kaufempfehlung!

Klein & süß

Hallo Ihr Liebhaber der süßen Verführungen, heute wird es klein und süß @ Toms Kochbuchblog!

Wer von uns liebt sie nicht diese kleinen, süßen Verführungen in Form von Kuchen, Desserts im Glas, trendigen Petit Fours, pfiffigen Törtchen und köstlichen Pralinen??? Ich jedenfalls kann an so etwas nicht vorbeigehen…..

Naja und da hab ich mal wieder was neues entdeckt, hier ist es:

Copyright © by pickler-Verlag/ Styriabooks
Copyright © by Pichler-Verlag/ Styriabooks

 

Christian Kaplan

klein & süß

Pichler-Verlag/ Styriabooks

Erschienen: Februar 2016

Fotos: Nicole Heiling

Hardcover, 176 Seiten

ISBN 978-3-85431-722-7

€ 24,90

 

Oh ja, das ist mal wieder etwas für uns Liebhaber der süßen Kunst; ist es nicht etwas wunderbares sich selbst und natürlich auch seine Gäste, nach einer gelungenen Grillparty mit süßen Leckereien zu verwöhnen? Bei mir gehört das einfach zum Pflichtprogramm! Sind es doch diese kleinen „Verführer“, die das Leben so lebenswert machen, sie sind einfach ein Stück pure, süße Lebensfreude.

Copyright © by Pichler-Verlag/ Styriabooks
Copyright © by Pichler-Verlag/ Styriabooks

Der Autor, selbst gelernter Konditor verführt uns in Kapiteln wie Petit Fours, Kuchen im Glas, Dessert im Glas, Stückdesserts, Trüffeln und Pralinen, Kleine Torten, Kleine, feine Kuchen und warme Desserts, immer wieder dazu, jede der über 70 Rezepturen nachzukochen, bzw. zu -backen.

Von Quitten-Kastanien-Röllchen, Mokka-Schokoladen-Häppchen, Rhabarber-Joghurt-Creme, Maraschino-Kirsch-Tiramisu, Mokka-Marillen-Dessert, Ananas-Reis-Törtchen oder Milchschokoladensoufflé auf Clementinenragout bis hin zu Pofesen, jede einzelne dieser süßen Kompositionen verlockt zum ausprobieren!

Erschwerend kommen natürlich auch noch die perfekten Fotografien von Nicole Heiling dazu, sie machen das Ganze noch unwiderstehlicher!

Fazit:

Das ist das Buch für alle die unter Euch, für die ein süßes Finale einfach dazu gehört und deren Herz bei Mascarpone-Basilikum-Törtchen, Milchschokoladensoufflé, Chai-Macarons oder Zitronentrüffel höher schlägt!

Hüftgold pur!!!!!