Schlagwort-Archive: Rinderbäckchen

d. die Pfanne

So, Ihr Herdfreaks und Genussmenschen da draußen!

Manchmal muß es etwas neues sein, dieses mal eine neue Pfanne, hab lange gesucht und dann etwas ganz besonderes gefunden!

Also, es geht um d. die Pfanne, es gibt sie in mehreren Variationen, aber die hier hatte es mir direkt angetan.

Es ist nicht die klassische Bratpfanne, sie erinnert etwas an einen Wok, aber wesentlich geeigneter als die klassische Wok-Form!

Sie hat einen silikonbeschichteten Soft-Touch-Stiel, der sogar bis zu 160° im Backofen aushält, mehr brauchts auch nicht!

Und es begab sich, das mein Chef (begeisterter Hobby-Limousin-Züchter), diese Woche zwei seiner „Mädels“ hat schlachten lassen.

So was fällt dem „Nose-to-Tail-Esser“ dazu ein? Rinderbäckchen, dieses mal nicht Sous-Vide sondern klassisch geschmort, der erste Pfannentest war geboren!

Also, guten Roten aus dem Keller, etwas Mire-Poix geschnitten, mit wunderbarem Kampot-Pfeffer gewürzt, klassischen Schmoransatz gemacht und ab dem für zweieinhalb Stunden in den Ofen, da war das erste Problem (ach was, es gibt keine Probleme mit dieser Pfanne), kein Deckel, aber einfach den Glasdeckel von meiner Vorgänger-Lieblings-Pfanne genommen und das Problem war beseitigt!

Ach so, und bevor ich es vergesse, sie ist natürlich für alle Herdarten geeignet

Das Ergebnis nach zweieinhalb Stunden war in jeglicher Hinsicht mehr als super:

Die Pfanne hat ihren ersten Test erfolgreich bestanden und die Rinderbäckchen waren unglaublich zart. Im wahrsten Sinne des Wortes, Food-Porn pur!

Ich liebe diese Pfanne!

DSC_0155 DSC_0156 DSC_0157 DSC_0159 DSC_0160 DSC_0161 DSC_0162 DSC_0163 DSC_0164die Pfanne

denk trade sourcing

Plauer Straße 6

17207 Röbel/Müritz

T 039931/533622

F 039931/837938

d.diepfanne@web.de

Hier gehts zur Website !