Schlagwort-Archive: schnelle küche

Björn Freitag – Smart Cooking

Der „smarte Freitag“, Björn Freitag – Smart Cooking, da ist er endlich mit seinem neuen Buch und ich war unglaublich neugierig, was da auf die Leser, bzw. auf die Helden-eigener-Herd zukommt! Und wahrlich – einfacher geht es wirklich fast nicht mehr!

Nicht viel mehr Aufwand als für belegte Brote, das war die Zielsetzung von Björn Freitag für Smart Cooking. Das geht auch nach einem harten Tag, so sein Credo.

Denn wer möchte schon nach 10 Stunden oder mehr schuften, noch ausschweifend einkaufen gehen um dann den Feierabend vielleicht auch noch am Herd zu verbringen…

Aber Fast Food ist eben auch keine Option, wenn man die Qualität des Essens sozusagen mit der Muttermilch aufgesogen hat.

Steckbrief zum Buch:

Björn Freitag - Smart Cooking
Björn Freitag – Smart Cooking
Photo Credit © by Becker, Joest, Volk Verlag

 

Björn Freitag

Smart Cooking

Becker Joest Volk Verlag

Fotografie: Hubertus Schüler

168 Seiten, 94 Fotos, Hardcover

ISBN 978-3-95453-128-8

€ 28

 

 

 

Hier gibt´s den Freitag!

 

In den vielen Jahren seiner TV-Präsenz hat Björn Freitag eine eigene Art entwickelt, sein Abendessen ohne viel Aufwand, aber trotzdem mit Raffinesse zuzubereiten.

Dabei liebt er es leicht, frisch, möglichst gesund, aber vor allem richtig lecker!

Die Küche zu verwüsten kommt dabei für ihn nicht in Frage. Und das Einkaufen sollt auch in 3 Minuten erledigt sein: nur zwei oder drei Teile Frisches, basta!

Grundlage seiner Rezepte sind gängige Nahrungsmittel und Gewürze, die man sowieso praktisch in fast jedem Haushalt findet. Dazu werden unterwegs zwei oder drei hochwertige, frische Zutaten eingekauft- und dann wird alles innerhalb nur weniger Minuten möglichst in nur einem Topf oder einer Pfanne oder auf einem Backblech zubereitet!

Seine 70 besten Smart-Cooking-Rezepte verrät Björn Freitag in diesem einzigartigen Kochbuch!

Der Inhalt:

  • Die Basics-Liste
  • Einfaches mit Fleisch
  • Einfaches mit Geflügel
  • Einfaches mit Gemüse
  • Einfaches mit Fisch und Meeresfrüchten
  • Einfache Suppen und Salate
  • Grundrezepte

Echt geile Rezepte dabei kann ich nur sagen und einen Liebling, der förmlich darum bettelt ausprobiert zu werden, hab ich auch gleich in Form von „Geschmortes Rippchen, Trübes Bier & Fleischtomaten“ entdeckt – einfach und genial, wie das Ganze Buch!

Fazit:

Chapeau Herr Freitag, das ist ein total geniales Kochbuch für´s „besonders alltägliche“- ich finde es wirklich absolut gelungen – es macht einfach Laune auf schnelles und frisches kochen- auch nach 10 Stunden in der Küche!

Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen

Hallo Ihr Kochbuchverrückten und Foodies da draußen, zum Donnerstag Abend gibt es mal „leichte Kost“ in Form eines wunderschönen Kochbuchs aus dem Callwey-Verlag. Mal etwas ganz anderes, es muss ja auch nicht immer nur etwas für die Professionellen unter uns sein!

Heute gibt es Geheimnisse in Form von teils klassischen „easy cooking“-Rezepten, phantastischen Einblicken in die Wohnzimmer der „Köchinnen“ und wirklich sehr schöne, bodenständige, aber trotz allem sehr feinsinnige und teilweise außerordentlich kreative Kochideen.

Und hier ist es:

Copyright (c) by Callwey
Copyright (c) by Callwey

Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen – Raffiniert einfach – Menüs, die jedem gelingen, von Kathleen Beringer& Valerie Wizemann, erschienen im Callwey-Verlag.   ISBN: 978-3-7667-2054-2, € 36,00

 

Ausnahmslos alle der Köchinnen im Buch stehen mit beiden Beinen voll im Berufsleben, egal ob Moderatorin, Bäckerin, Marketingexpertin, professionelle Köchin oder Designerin. Sie alle zeigen uns in wunderbarer Art und Weise, wie einfach es sein kann, auch ohne großen Aufwand ein tolles, aber trotzdem schnell und leicht vorzubereitendes Menu auf den Tisch zu zaubern. Gleichzeitig gewähren sie uns zauberhafte Einblicke in ihre Art des Wohnens mit tollen Deko-Ideen und vielen praktischen Küchentipps.

Tolle Fotos und wie bereits gesagt teils sehr kreative Rezepte wie Linsensalat mit Jakobsmuscheln, Cajun Duck an Taboulé créole oder eine Crêpe-Torte mit Vanille, Orange und Schokoladensauce. Die Rezepte machen wirklich sehr viel Spaß und geben auch all denen, die nicht so viel Zeit haben eine wunderbare Möglichkeit etwas wunderbares auf den Tisch zu zaubern.

Das Buch ist bedingt auch durch die tollen Fotos der Einrichtungen und Deko-Ideen ein klein wenig eine Mischung aus Food- und Design Journal, womit ich aber nicht zum Ausdruck bringen möchte, das mir das nicht gefällt, im Gegenteil, der Verlag schafft eine tolle Mischung aus zwei ganz eng miteinander verbundenen Dingen, Essen und Wohnen oder Zuhause und Genuss. Einfach mal ein ganz anderes, sehr schönes Kochbuch!

Fazit:

Das ist wie bereits eingehend gesagt, nicht unbedingt ein Buch für den professionellen Foodie, es ist eher ein Kochbuch für diejenigen unter Euch, die es einfach lieben, wenn alles perfekt ist! Ausgezeichnete Fotos, tolles Essen, wunderschöne Einrichtungen und kreative Deko-Ideen! Ein wirklich gelungener Einblick in die Welt dieser 21 Power-Frauen!