Schlagwort-Archive: Schwarzwälder süße minis

Schwarzwälder süße Minis

Hallo Ihr Patissiers, Confiseure und Liebhaber des süßen Naschwerks,

Toms Kochbuchblog proudly presents………. Sie sind endlich wieder da, Verena Scheidel und Manuel Wassmer, nach Ihrem grandiosen Erfolg mit den Schwarzwälder Tapas, das im November 2014 veröffentlicht wurde, hier nun endlich ihr langersehntes zweites Werk (Juhuuuu…….und Toms Kochbuchblog ist einer der ersten, die darüber berichten) !

Also, hier ist es (sorry Ihr beiden, konnte einfach nicht länger damit warten, weil ich es einfach so grandios finde)…… :

 

Copyright (c) by Cook & Shoot GbR
Copyright (c) by Cook & Shoot GbR

Verena Scheidel und Manuel Wassmer

Schwarzwälder süße Minis

Das Dessertbuch

über 130 Rezepte,

himmlisch süß – sündhaft lecker

cook & shoot GbR

Hardcover, 248 Seiten

ISBN 978-3-00-049725-4

€ 29,80

 

So, wie fange ich heute an, ich habe es ja bereits vor einigen Wochen vorangekündigt und ich hab mich wahnsinnig auf das Zweite Werk der beiden gefreut. Und genau wie bei den Schwarzwälder Tapas wurde ich auch dieses mal wieder nicht enttäuscht. Das ist einfach ein phantastisches Kochbuchkonzept.

Ein Jahr lang haben Verena und Manuel an den süßen Leckereien „gefeilt“ und das Ergebnis ist einfach genial geworden!

Wie interpretiert man süßes aus dem Schwarzwald neu ohne mit alten Traditionen zu brechen? Sie haben es geschafft, die Schwarzwälder Dessert- und Süßspeisenküche auf verrückte, witzige und kreative Weise neu zu entdecken, geprägt von regionalen Zutaten und einer tiefen, innigen Verbundenheit zu ihrer Heimat.

Auch dieses mal kochen die beiden wieder zusammen, nur für die Fotos ist nach wie vor Verena zuständig und das macht sie ganz zauberhaft. Ihre Fotos sind aufs wesentliche bezogen, bei ihr spielt das Essen die Hauptrolle, fotografiert wird mit passender Deko, aber nie überladen, oder langweilig und ohne „doppelten Boden, oder Glanzsprays und sonstige Effekte, genauso wie die kulinarische Ausrichtung der beiden. Das Layout ist identisch dem der Schwarzwälder Tapas, strukturiert, übersichtlich und vor allem absolut zum Thema passend.

Und noch etwas muss ich hier los werden, ich als ein lebenslänglicher der Gastronomie, finde es unglaublich was die beiden bisher bewegt haben, 2012 gewannen sie den Cooking Cup und wurden zu den besten Hobbyköchen der Republik gekürt.

2013 gewann Manuel „Das perfekte Dinner“ und in 2014 lieferten die beiden zum ersten mal ab, Ihre bereits erwähnten Schwarzwälder Tapas gingen mit grandiosem Erfolg an den Start.

Und in diesem Jahr, in 2015 konnten sie den Cooking Cup zum zweiten mal gewinnen, und erhielten erneut den Titel „Beste Hobbyköche Deutschlands“ und ihr neues Prachtstück ist erschienen und es ist sooooo schön.

Es ist wunderbar kreativ, es ist witzig und es versprüht diesen wunderbaren Schwarzwälder Charme der beiden!

Und es gibt alles im Buch, Rezepte von einfach bis anspruchsvoll, es gibt köstliches AUCH für die schlanke Linie, es gibt Hits für Kids (meine großer hat auch schon drin gelesen und seinen Favoriten gefunden und natürlich gibt es auch veganes.

Angetan hat es mir direkt die Geeiste Zwetschensuppe mit Quarkmousse auf Zitronenpolenta !

Es gibt Schwarzwälder Kirsch-Macarons, Schwäbische Kratzete-Spieße aus Stachel-Johannisbeerkompott, süße schwäbische Maultaschen, einen göttlichen Blackforest-Schokoriegel und den berühmten Rehrücken Baden-Baden in süß.

Eigentlich wollte ich ja gar nicht so vieles verraten, findest es selbst heraus………..nur noch zwei, die ich ganz besonders genial finde, das eine ist der Bienenstich am Stil und das andere ist die kalte Bühler Zwetschgenlasagne…….sonst muss ich dazu nichts mehr sagen, oder??

Verena und Manuel haben über 130 Rezepte erdacht, weiterentwickelt und aus großen Klassikern kleine wunderbare Minis gemacht, ich finde das ist den beiden mehrals gelungen !

Fazit:

Nicht nur für Schwarzwald-Liebhaber, sondern auch und gerade für Fans der jungen und kreativ-wilden Schwarzwälder Küche! Und natürlich auch für alle die, die auf süßes genauso abfahren wie ich !

Die süßen Minis stehen den Tapas in nichts nach! Einfach zum Verlieben !

Schwarzwälder süße Minis

Sie sind wieder da, Verena Scheidel & Manuel Wassmer !

Ihr erstes Buch „Schwarzwälder Tapas“ ist bereits Kult. Jetzt wollen Deutschlands beste Hobbyköche, Verena Scheidel und Manuel Wassmer zeigen, dass ihre Heimat nicht nur aufregend anders, sondern obendrein auch süß schmecken kann. Über 130 faszinierende kleine Süßspeisen und Mini-Desserts versetzen Naschkatzen in eine Art Glückszustand – die süßeste Art ein Essen zu krönen, den Kaffeeklatsch oder die Party zu toppen. Die neuen Schwarzwälder Minis von Verena und Manuel schmecken himmlisch süß und sündhaft lecker – das ganze Jahr über.

Wenn Schwarzwälder Süßes lieben, von allem etwas probieren wollen, dann kommt automatisch der Moment für den großen Auftritt der süßen Minis. Schon ihr Anblick: einfach hinreißend! Verrückt dekoriert, glasiert, verziert, oder flambiert, fast zu schade zum Vernaschen! Ein süßes Potpourri aus neuen Ideen der Hobbyköche und fast vergessenen Rezepten aus der Schwarzwälder Süßspeisenküche, z.B.: Vanilleeis im Schlafrock, Schwarzwälder Kirschtorte – die vielleicht Kleinste der Welt, Süße schwäbische Käsespätzle mit Erdbeersoße, Badische Quarkbällchen-Schneemänner oder die erste süße Schneeballschlacht. Hinzu kommt die Kunst der guten Food-Fotografie, zelebriert von Verena Scheidel, alles so in Szene zu setzen, dass die Fotos Appetit auf mehr machen.

Der Schwarzwald steckt in jedem Rezept!“, sagen die Hobbyköche und zeigen damit ihre Verbundenheit zur Heimat, die die Zutaten in Hülle und Fülle bereit hält. „Jeder soll mitmachen“, heißt es. Also ab in die Küche, Sahne schlagen, den Rührbesen schwingen, Teig kneten und viel, viel Spaß haben. Von einfach bis anspruchsvoll, vegan oder für die schlanke Linie, selbst an originelle Hits für Kids wurde gedacht – was summa summarum dieses Dessertbuch so einzigartig macht.

Nach Ihrem grandiosen Erfolg mit „Schwarzwälder Tapas“ kommt im November ihr zweites Werk – „Schwarzwälder süße Minis“. Toms Kochbuchblog durfte bereits jetzt einen ersten Blick ins Buch werfen – und ich kann nur sagen PHANTASTISCH ! Wir alle dürfen gespannt sein und ich freu mich wahnsinnig aufs Buch!

Die Fotos sprechen Bände, seht selbst!

Copyright (c) by cook & shoot GbR
Copyright (c) by cook & shoot GbR

Schwarzwälder süße Minis – Das Dessertbuch

• Erscheinung: 2.11.2015, Verlag: cook & shoot GbR
• ISBN 978-3-00-049725-4
• Hardcover geb. 20x27cm, 248 Seiten, über 130 Rezepte, 105    Foodfotos • 29,80 € portofrei

www.schwarzwaelder-minis.de

Copyright (c) by cook & shoot GbR
Copyright (c) by cook & shoot GbR
Copyright (c) by cook & shoot GbR
Copyright (c) by cook & shoot GbR
Copyright (c) by cook & shoot GbR
Copyright (c) by cook & shoot GbR