Schlagwort-Archive: ZS Verlag

Rock ´n` Soul Kitchen

Hallo Ihr Genusswerker – Rock ´n` Soul Kitchen ist da und macht die Küche zur Bühne!

Einer wie keiner und noch dazu einer der was kann und den ich auch menschlich sehr mag ist Tobi Stegmann, Kamerad der Herdfront – er hat sein erstes Buch verfasst!

Rockn Soul Kitchen
Rockn Soul Kitchen by Tobi Stegmann
Photo Credit © by ZS Verlag

 

 

Hier ist schon mal der Steckbrief dazu:

Tobi Stegmann

Rock ´n` Soul Kitchen

ZS Verlag

176 Seiten

ISBN 978-3-89883-637-1

€ 22,90

 

 

 

Du stehst auf Stegmanns Küche? Hier gibt´s das Buch……

Also, ohne große Lobeshymnen: Er ist einfach Klasse der Stegmann, in seiner Küche heißt es: Schnitzel klopfen zu wilder Rockmusik, Schokobrownies anrichten zu emotionalen Balladen. Sein Rezept: kochen mit Musik – und mit Liebe zum Produkt und zur Region.

Sein erstes Kochbuch Rock ´n` Soul Kitchen wartet dann auch mit virtuosen Kompositionen auf: Saisonale Drei-Gänge-Klassiker in je zwei Varianten, zum Einen die „Tobi-Freestyle-Version“ und zum Anderen die „on-Stage-Variante“. Da wird dann zum Beispiel der Klassiker „Sauerbraten mit Spätzle und Speck-Rosenkohl“ einmal zu „Filetspitzen in Zwiebel-Speck-Sauce mit Bandnudeln und gebratenem Rosenkohl“ (Freestyle, also Alltagsversion) und einmal zu „Flanksteak mit Balsamicojus, Pasta carbonara und Rosenkohllaub“ (on stage, also Angeber-Variante). Je nach Können des Gastgebers und beabsichtigter Wirkung.

Was bei all` dem Genuss und der Raffinesse nicht auf der Strecke bleibt: Der Spaß am Kochen, der Umgang mit guten Produkten und das Mitsingen zum Lieblingssong.

Und genauso ist Tobi Stegmann auch zum Liebling der Herzen bei der „The Taste“- Staffel 2015 geworden.

Tobis unkonventionelle Art die Dinge anzugehen, einen Klassiker neu zu interpretieren und seine Art zu kochen machen mir einfach Spaß!

Mit Tobi Stegmanns persönlichen Playlists

Saisonal, Rezepte nach Jahreszeiten geordnet

Beliebte Gerichte neu interpretiert

 

Fazit:

Ein total cooles Kochbuch, tolle, kreative Küche die nie die „Bodenhaftung“ verliert und ein Koch der richtig was drauf hat – was braucht es mehr für ein erfolgreiches Kochbuch?!?!

Giro Gelato

Hallo Ihr Genusswerker und Eisverliebten, mit Giro Gelato geht´s weiter in meiner Themenwoche – Alleine schon der Untertitel Auf der Suche nach dem besten Eis der Welt“ klingt zum Dahinschmelzen. Das wäre ein Job für mich, obwohl ich ja eine der besten Eisdielen Deutschlands in dem Unternehmen habe, für das ich tätig bin !

Aber egal, hier ist der Steckbrief zum Buch:

Giro Gelato
Giro Gelato
Photo Credit © by ZS Verlag

 

Melanie Zanin und Manuel Weyer

Giro Gelato

Auf der Suche nach dem besten Eis der Welt

ZS Verlag

144 Seiten

ISBN 978-3-89883-665-4

€ 19,99

 

 

 

Kauf mich hier!

 

Ooooh, dieses Buch weckt Sehnsüchte, macht Lust auf wunderbare gefüllte Canoli (so wie die meines Lieblingspatissiers Eric – und dann auch noch mit Straccitella-Creme), oder auf Tiramisu-Eis, das ähnlich cremig wie das klassische italienische Dessert ist, Gott dafür würde ich……

Aber Gefühle und Gelüste beiseite, Giro Gelato ist DAS Buch für den Kurzurlaub zu Hause! Melanie Zanin hat sich auf die Spuren ihres Vaters begeben, der in den 1980er Jahren mit seinem VW-Bus aus Italien nach Deutschland kam und in Düsseldorf seine eigene Eisdiele aufmachte.

Mit der Kamera hat sich Melanie Zanin auf die Suche nach dem besten Eis der Welt gemacht, knipste Eisdielen von Düsseldorf über München und Innsbruck bis nach Mailand und Bologna – nur leider nicht in Marburg !

Auf ihrer Suche fand sie außergewöhnliche Eisdielen und Eismacher, glückliche Eisgenießer und ganz viel Eis: ob sahnig, fruchtig, schokoladig, am Stiel, im Brötchen…….ein Attribut gilt immer – zum Dahinschmelzen!

Manuel Weyer hat zu den Sehnsuchts-Fotos 40 Eisrezepte kreiert, vom Klassiker über Exotik-Varianten bis hin zu Granitas und Sorbets.

Nicht für alle Rezepte wird eine Eismaschine benötigt – so steht dem selbst gemachten Eisgenuss für daheim nichts im Wege.

 

Fazit:

Gott was für ein geiles Buch, jetzt gibt es endlich eine „ich-fress-mich-durch-die-Eisschublade-meines-Patissiers“-Anleitung für zuhause! Ein geniales Buch!

Süß Grillen – Manuel Weyer

Hallo Ihr Herd- und Grillakrobaten – Süß grillen lautet die Devise, denn nach Fleisch, Gemüse und gegrillten Beilagen, verlangt es doch auch noch nach etwas Süßem, oder??

Ich brauch` das jedenfalls, auf deftig hat süß zu folgen!

Und dazu gibt´s jetzt auch das passende Kochbuch – hier ist es !

 

Steckbrief zum Buch:

Süß Grillen
Süß Grillen
Photo Credit © by ZS Verlag

 

Manuel Weyer

Süß Grillen

ZS Verlag

128 Seiten, Hardcover

Erschienen im März 2017

ISBN 978-3-89883-634-0

€ 15,99

Ich will Dich haben!

 

 

 

 

Kochbuchautor, Rezeptentwickler, Food-Stylist, Konzeptberater, Koch- und Grillkursveranstalter Manuel Weyer ist ein richtiger Tausendsassa – sein im März 2016 erschienenes Grillbuch 365 Tage grillen avanciert zum Klassiker unter den Grill-Kompendien. Jetzt hat er sich ganz auf´s süße Grillen konzentriert. Also Ihr Naschkatzen, aufgepasst, jetzt wird´s heiß!

Manuel Weyer zeigt in Süß Grillen mit mehr als 50 einzigartigen süßen Grillrezepten die Schokoladenseite des Grillens. Von Brombeer-Pies bis Brownie-Pops, von knusprigen Fruchtspießen bis Mango-Kokos-Eisbombe, von Schokoladen-Feigen-Tarte bis Vanille-Schmarren mit Erdbeerröster – hier bleiben keine Dessertwünsche unerfüllt!

Der Inhalt:

  • Vorwort
  • Die Basics
  • Pimp your Klassiker
  • Naschereien vom Grill
  • Raffinierte Leckereien
  • Gegrillte Überraschungen
  • Für die vielen Lieben
  • Perfekte Begleiter

Manuel Weyer wirft alles auf den Rost oder in die Schale, was süß ist und verwandelt es in schnelle, leckere Naschereien vom Grill, aufgespießte freche Früchtchen oder Festliches zum Dahinschmelzen.

Abgerundet werden die wunderbaren Rezeptideen mit süßen Saucen, Pesto und Dips!

Fazit:

Es wird ja nicht mehr nur 365 Tage Fleisch und Gemüse gegrillt, jetzt gibt´s noch mehr Gründe, den Grill ganzjährig zu nutzen! Vielleicht auch einfach mal nur für ein gegrilltes Dessert nach einem tollen Menü?!?!?! Ein tolles Buch!

Heimatküche

Hallo Ihr Genussmenschen und Herdakrobaten, es gibt Heimatküche – und nicht nur bei mir in der Zirbelstube im Rosenpark in Marburg, sondern auch in Form einer genialen Kochbuch-Neuerscheinung aus dem ZS Verlag. Federführend für dieses Buchprojekt waren Otto Koch und Vincent Klink – dabei herausgekommen sind Rezepte von regional über saisonal bis klassisch – deutsche Küchenschätze halt einfach!

Steckbrief zum Buch:

Heimatküche
Heimatküche
Photo Credit © by ZS Verlag, München

 

Heimatküche

Regional-Saisonal-Klassisch

Die besten Rezepte von Vincent Klink & Otto Koch

ZS Verlag/ München

Hardcover , 144 Seiten

ISBN 978-3-89883-663-0

Erschienen im April 2017

€ 16,99

 

 

 

Alles wird gut, wenn man eine deftige Kartoffelsuppe vor sich hat. Oder Zwiebelrostbraten, Semmelknödel mit Rahmpilzen oder Königsberger Klopse mit Spargelgemüse.

Selbst der Oberstudienrat denkt da voller positiver Gedanken ans Essen von Mama. Und die ambitionierte Bankerin, die in der Kantine gern zum „normalen“ Tagesgericht greift, schließt die Augen: Ja, das riecht und schmeckt nach Heimat.

Nach Unbeschwertheit und bodenständigem Genuss. Quer durch Deutschland geht die Reise. Auf den Tisch kommen Klassiker und Lieblingsgerichte, Traditionelles, Modernisiertes. Hauptsache: abwechslungsreich und raffiniert zubereitet.

Auch für Gäste oder Feste darf es regional und saisonal sein. Rinderroulade mit Kartoffelpüree vielleicht oder Kabeljau aus dem Wurzelsud mit Senfsauce. Oder einfach Schupfnudeln mit Sauerkraut oder Kräuter-Käsespätzle mit Gurkensalat. Zum Dessert möglicherweise Rohrnudeln mit Vanillesahne und Sommerbeerenkompott.

Fazit:

Endlich wird wieder einmal unsere wunderbare deutsche Küchenkultur in den Fokus gestellt! Ich sage nur Heimatküche – und alles is(s)t gut !

365 Tage Grillen

Hallo Ihr Genuss-Griller und Outdoor-Köche, das Wetter ist phantastisch und was liegt da näher als……… natürlich zu Grillen! Also ich muss ja zugeben, ich könnte ja 365 Tage grillen, das ganze Jahr über, weil es einfach nur wunderbar ist……einer meiner Grills (im Winter halt eben meistens das Big Green Egg) ist eigentlich mindestens einmal die Woche im Einsatz……..

So, und wenn ich eine Buch-Besprechung schon so starte, dann gibt es natürlich auch ein Buch zum Thema grillen……und hier ist es auch direkt:

Copyright © by ZS-Verlag
Copyright © by ZS-Verlag

 

Manuel Weyer

365 Tage Grillen

ZS-Verlag

192 Seiten, Format 19,7 x 25,5 cm

Erschienen: 28. März 2016

ISBN 978-3-89883-548-0

€ 18,99

 

Und heute starten wir mal zuerst mit einem kurzen „about“ zum Autor, Manuel Weyer, Küchenmeister, Kochbuchautor, Rezeptentwickler, Food-Stylist, Konzeptberater sowie Koch- und Grillkursveranstalter ist ein wahrer Tausendsassa. Wie´s kam?? Manuel Weyer durchlief diverse Stationen in Spitzenrestaurants im In- und Ausland, bei Johann Lafer, bei Jean-Claude Bourgueil, in London und Malaysia, in der Schweiz, in Österreich, Spanien, Frankreich und den USA. Seit 2015 ist der 32-jährige selbstständig mit „manuel weyer culinary art“.

Copyright © by ZS-Verlag/ Mathias Neubauer
Copyright © by ZS-Verlag/ Mathias Neubauer

Mit diesem neuen Buch zum Lieblingsthema Grillen, lautet ab jetzt die Devise „Wir grillen durch“ und zwar das ganze Jahr über!

Manuel Weyer sorgt mit saisonalen, überraschenden Rezeptideen zum Thema Fleisch, Fisch, vegan und vegetarische Grillköstlichkeiten dafür, das wir jetzt das Ganze Jahr über „dressed to grill“ sind!

Und natürlich auch fürs süße Finale bleibt der Grill noch heiß, an die Desserts hat Manuel Weyer ebenfalls gedacht.

Das Buch macht so richtig heiß auf zweierlei gegrillten Spargel, Scampispiesse mit süß-saurem Gurkensalat, Seafood-Burger, American Wildberry Baby Back Ribs, gegrillte Breznknödel mit Tomatenvinaigrette, Sweet-Chili-Lachs von der Planke mit Heidelbeerlack, BBQ-Pizza mit gegrilltem Flat-Iron-Steak oder Mandel-Honig-Papillote mit gegrillten Feigen…….wie Ihr seht, das Buch ist etwas für die Kreativ-Griller unter Euch, tolle Rezepte, super Grill-Know-how plus Rezepte für wirklich geniale Marinaden, Rubs, Mops, Dips & Co.

Das Inhaltsverzeichnis:

  • Die Basics: Das Kno-How rund ums grillen

    Copyright © by ZS-Verlag/ Mathias Neubauer
    Copyright © by ZS-Verlag/ Mathias Neubauer
  • Marinaden, Dips & Co.:Marinaden & Rubs, Mops & Lacke, Saucen & Dips
  • Rezepte rund ums Jahr: Frühling, Sommer, Herbst & Winter

Fazit:

Ein wirklich sehr gelungenes Buch zum Dauerthema Grillen! Super kreative Rezepte, tolle Tipps und Fotos, machen aus dem Buch ein „Must Have“ für die Kreativ-Griller unter Euch!

Brot und Aufstriche

Hallo Ihr Kochbuch-Fanatiker, heute gibt es mal wieder ein Buch für die Stullen-Prinzen und –Prinzessinnen unter Euch! Es geht um Brot und Aufstriche. Das ist mal wieder ein Buch für einen Brot-Fanatiker und Eigen-Brötler wie mich!

Und hier ist es auch direkt:

Copyright © by ZS-Verlag
Copyright © by ZS-Verlag

Tanja Dusy

Brot & Aufstriche

ZS-Verlag

Erscheinungstermin 28.03. 2016

144 Seiten, viele Farbfotos

ISBN 978-3-89883-526-8

€ 15,99

„Lasst Euch nicht die Butter vom Brot nehmen – es sei denn, Ihr bekommt einen leckeren Aufstrich dafür“, getreu diesem Motto auch die heutige Buchvorstellung, denn was gibt es schöneres, als frisches Brot mit knackiger, krachender Kruste, oder resche, handgeformte Brötchen mit frischen, selbst gemachten Aufstrichen???

Also so etwas ist für mich die pure Leidenschaft!

In Brot und Aufstriche findet Ihr Süßschnäbel und Freunde deftiger Brotzeiten genau die richtigen Ideen für süßes und deftiges „Drunter und Drüber“.

Von den wichtigsten Tipps und Tricks, den 10 größten Pannen beim Brot backen über die Warenkunde, bis hin zu Schritt für Schritt Anleitungen zum perfekten Brot!

Wie gesagt, es ist ein Buch für „Drunter und Drüber“, zum Einen tolle Brot-Rezepte mit süßen und Herzhaften Broten vom Franz-Brot über Scones, bis zum Schokoladen-Brot und Buttertoast über Focaccia und schwäbische Seelen bis hin zum kernigen Kürbisbrot.

Auch die Aufstriche brauchen sich nicht vor den tollen Brot-Rezepten zu verstecken, von süß bis herzhaft, von exotisch bis regional, ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan, an alles hat die Autorin gedacht.

Mein ganz persönliches #dasmussichausprobieren hab ich auch gleich ganz schnell gefunden, zum einen die weiße Schokocreme mit Macadamia-Nüssen, Mandeln, Kokosraspeln und Vanille und zum anderen die Tandoori-Hähnchen-Creme……einfach nur genial!

Die rund 80 Rezepte sind völlig unkompliziert und ohne großes Tequipment zuhause nachvollziehbar!

Fazit:

Brot und Aufstriche ist das Buch für alle Eigen-Brötler, die auch gerne mal eine warme Mahlzeit für frisches Brot oder Brötchen sausen lassen!

Wunderbar, unbedingte Kaufempfehlung!

Pur genießen

Hallo Ihr Genießer und Kochbuchsüchtigen da draußen, es gibt neues aus der Wohlfühlküche von Pascale Naessens, DER belgischen Bestsellerautorin zum Thema gesunde Ernährung!

So und hier ist es auch gleich:

Copyright (c) by ZS-Verlag
Copyright (c) by ZS-Verlag

Pur genießen

Natürlich und gesund

Pascale Naessens

ZS-Verlag München

200 Seiten

Zahlreiche Farbfotos

ISBN 978-3-89883-500-8

€ 19,99

 

Da ist sie also wieder, Pascale Naessens, auch ich stelle in meinem Blog bereits das zweite Ihrer bereits fünf erschienenen Kochbücher vor, von denen bereits zwei mit dem „Gourmand World Cookbook Award“ ausgezeichnet wurden, zu recht wie ich finde!

Zur Vita von Pascale, ist nur so viel zu sagen, das sie weiß über was sie schreibt, sie ist ausgebildete Gastronomin und arbeitete bei den bekanntesten Küchenchefs           ! Seit Jahren arbeitet sie sowohl vor als auch hinter der Kamera und entwirft so ganz nebenbei auch noch ihre eigene Geschirr- und Möbelserie.

Sie vertritt eine ganz einfache und grundlegende Philosophie, nämlich die, das gesundes Essen Spaß machen soll und das finde ich ganz wunderbar, denn gesundes Essen muss schon lange nicht mehr „unlecker“ sein. Ernährungs- und Gesundheitsbewusstsein ohne Verzicht auf Genuss sind ihr oberstes Prinzip!

Über 60 neue Rezepte präsentiert sie uns aus ihrer Wohlfühlküche, vom Carpaccio von Feigen mit Feta und Pinienkernen, Quinoa mit Ofengemüse, Lachshacksteak mit Kräutern und Wasabimayonnaise oder Riesengarnelen mit Tomaten, Kräutern und Haselnüssen entführt sie uns ein weiteres mal in ihre Welt der gesunden Wohlfühlküche!

Rezepte mit „Gelinggarantie“, wunderschöne atmosphärische Fotos und ein wieder mal äußerst gelungenes Gesamtkonzept machen Pascales Buch zu einem kulinarisch-gesunden Hochgenuss!

Fazit:

Pascale Naessens hat wieder einmal eindrucksvoll und vor allem gesund, köstlich und mit ganz viel Liebe „nachgelegt“. Ein kreatives wohlfühl Kochbuch für zuhause mit ganz viel Liebe zu gutem Essen!