Vegan Street Food

Hallo Ihr Veggies und Liebhaber fleischloser Köstlichkeiten! Es wird endlich mal wieder Zeit, sich mit vegetarischer/ veganer Küche zu beschäftigen! Naja, und da bin ich beim Stöbern auf eine ganz wunderbare Neuerscheinung zum Trend-Thema Street-Food gestoßen, eat this! – Vegan Street Food, von den Machern des Vegan-Blogs eat this!ausgezeichnet mit dem Food Blog Award 2015.

Der Blog der beiden ist im übrigen einfach nur gigantisch, ich stöbere hier unglaublich oft, eben weil es die beiden einfach drauf haben!

Hier ist es:

Copyright © by Edition Fackelträger Verlag

Copyright © by Edition Fackelträger Verlag

 

Nadine Horn und Jörg Mayer

eat this! – Vegan Street Food

Edition Fackelträger-Verlag

Hardcover

144 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Format 21 x 26 cm

Erschienen im Februar 2016

ISBN 978-3-7716-4644-8

€ 19,99

 

Da ist es das erste wirklich gute und durchdachte Buch zu dem Trendthema der letzten Jahre. Mit veganem Street Food haben es die erfolgreichen Blogger von eat this! geschafft, zwei der aktuell stärksten Trendthemen in einem phantastischen Buch zu vereinen.

Die Food-Truck-Revolution ist in vollem Gange, sie ist dabei, den Lunch der „Werk- und Bürotätigen“ nachhaltig zu verändern (zumindest in den Großstädten) und bieten dabei neue und kreative Möglichkeiten der „Außerhausverpflegung“.

Mit Vegan Street Food gehen die Autoren noch einen Schritt weiter und kreieren über 50 absolut tierfreie Rezepte für Fans von Burritos, Burgern, Wraps und Sandwiches.

Jetzt aber endlich zum Buch, wie gewohnt beim Fackelträger-Verlag, ein sehr hochwertiges „Gesamtkonzept“, ein tolles und zum Thema absolut passendes, poppiges Layout und geniale Fotos. Auch die Haptik stimmt, festes, griffiges Papier, es passt einfach alles zueinander.

Der Inhalt:

Vorweg gibt´s Street Food History ein Zutatenglossar und tolle Tipps zum Einkauf!

Die Kapitel:

  • Leckere Sandwiches

    Copyright © by eat this.org

    Copyright © by eat this.org

  • Wraps, Tacos und Mehr
  • It´s Burger Time
  • Bowls und Salate
  • Fingerfood & Co.
  • Leckere Saucen & Dips
  • Basics, Buns & Co.

Nadine und Jörg haben hier wirklich großartige Arbeit geleistet, frische, saisonale Küche steht im Vordergrund, es gibt vegetarisches Soul-Food inspiriert von der Straße.

Egal ob Teriyaki-Bánh-mì, Meatball Sub, Tempeh-Reuben-Sandwich, California Burrito, Delhi-Wrap, San Diego Burger, Kimchi-Burger, Clean Eating Bowl, Koreanische Tacos oder die Obazda-Brezel, mehr Multi-Kulti-kreativ-vegetarisch geht nicht!

Fazit:

Eine wunderbare Alternative für alle, die es gerne mal, oder auch dauerhaft vegetarisch mögen. Kreativ, saisonal und Mega-Lecker!

Bravo!

Teil mich mit ......Pin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Google+Share on LinkedInPrint this page

Kommentar verfassen