Schlagwort-Archive: isa svec

Das österreichische Weinkochbuch

Hallo Ihr Foodies und Gastrojunkies, heute gibt´s österreichische Weinküche in Form eines phantastischen neuen Kochbuchs von Isa Svec, Diplom Sommelière und der führenden österreichischen Weinfachfrau.

Und hier ist es, der Gewinner der Gourmand Awards 2015 in der Kategorie „Best Matching Food and Drinks Book“ in Austria

Copyright (c) by Pichler Verlag
Copyright (c) by Pichler Verlag

Das österreichische Weinkochbuch – Genuss-Geschichten und kostbare Rezepte aus Österreichs Küchen und Kellern von Isa Svec, erschienen im Pichler Verlag.

ISBN 978-3-85431-673-2, € 29,99

 

Das Buch ist nicht nur etwas für Liebhaber der österreichischen Küche, denn die Österreicher können nicht nur kochen, sie können auch Wein !

Vertreten sind alle Charakterköpfe und Regionen des österreichischen Weinbaus, von Wien über Niederösterreich über´s Burgenland bis in die Steiermark. Aus jeder Weinregion lernt der Leser die besten Winzer vom „Jurtschitsch“ im Kamptal bis zum „Krutzler“ im Südburgenland kennen. Ich war kürzlich erst zu einer Weinverkostung und durfte einen Grünen Veltliner „Loiserberg“ 2013 von Alwin Jurtschitsch verkosten und bin absolut begeistert, in den Weinen dieser jungen Winzergenerationen steckt unglaublich viel Leidenschaft, Passion und Handwerkskunst, genauso wie man die Leidenschaft und die Liebe zum Detail im vorliegenden Buch von Isa Svec findet.

Rund vierzig Winzer mit Ihren Familien und deren Anbaugebiete werden vorgestellt, alle wichtigen Angaben zu den Winzern finden wir vor, so das es ganz problemlos möglich ist direkt einen Kontakt herzustellen.

Im zweiten Teil des Buches finden wir das „Weinkochbuch“ mit phantastischen, kreativen Rezepten in denen die österreichischen Weinklassiker Ihre verdiente Verwendung finden.

Von Suppen über Vorspeisen bis hin zu Hauptgängen und Desserts, hier finden wir klassisch-kreative österreichisch und ein wenig europäisch angehauchte Küche „en detail“. Von der weißen Eierschwammerlsuppe oder den gefüllten Teigtascherl, bis zum steirischen Backhenderl mit Brut-Blanc-Panade vom Gut Pössnitzberg oder der geschmorten Hirschkalbschulter mit Rotgipfler-Polenta vom Freigut Thallern, das ist Österreich pur! Nun ja, die Desserts…….ich sage nur gebackene Apfelknödel mit Zimtschaum…..oder Göttweiger Brezenschmarren mit Marillen…….JA, ich will !

Zu allen Gerichten gibt es tolle, sehr passende und äußerst gelungene Weinempfehlungen!

Fazit:

Die Rezepte sehr stimmig in sich, wir finden alles von traditioneller österreichischer Hausmannskost bis hin zu Signature Dishes, tolle Weinempfehlungen (es muss ja nicht immer etwas aus Frankreich, Italien oder aus Übersee sein) und natürlich für alle Liebhaber der österreichischen Küche ein absolutes MUSS ! Ein absolut verdienter Sieger der 2015er Gourmand Awards! Mehr als empfehlenswert!