Chakalls Sudaka – Südamerikanische Trendküche

Uuuuuund Chakka…….heute gibt´s endlich was neues von Chakall @ Toms Kochbuchblog!

Das ist ein Buch auf das ich mich schon lange gefreut hab, allein schon, weil ich die südamerikanische Küche irre gut finde.

Und nicht nur die Küche,…. wer von uns träumt nicht ab und zu mal von der lockeren Art der Südamerikaner, vom „La vida loca“, von deren unglaublichem Talent zu feiern.

Irgendwie ist Chakall genauso crazy. Die Mutter Köchin in Buenos Aires, er studierter Journalist, Musikkritiker für den Rolling Stone, Kochbuchautor, Weltgereister und….und….und! Einfach nur geil der Typ und kochen kann er noch dazu! Seit Februar 2013 betreibt er auch noch ein argentinisches Restaurant in Berlin und das wird bei meinem nächsten Berlin-Trip definitiv meine erste Anlaufstelle sein!

Seine Sendung Beef-Buddies bei ZDFneo, zusammen mit Tarek Rose und Frank Buchholz, ist die wie ich finde einzig sehenswerte Kochsendung im deutschen

Fernsehen! Sein 2010 erschienenes Erstlingswerk „Chakall kocht“ wurde mit den Gourmand World Cookbook Awards ausgezeichnet, mehr als verdient wie ich finde!

 

So, aber jetzt genug der Vorschusslorbeeren, hier ist es endlich :

 

 

Copyright (c) by Dorling Kindersley

Copyright (c) by Dorling Kindersley

Chakalls Sudaka – Südamerikanische Trendküche

176 Seiten

100 Farbfotografien

253 x 198 mm, gebunden

ISBN 978-3-8310-2660-9

€ 19,95

 

Chakall gab den Journalismus auf um zu kochen, das war eine sehr gute Entscheidung !

Das vorliegende Werk drückt seine ganze Liebe zu Südamerika und dessen wunderbarer, aromatischer Küche aus. Keine Angst, es gibt nicht nur Fleisch vom Grill, da ist noch so vieles mehr!

Das Buch gibt nicht nur Rezepte aus Chakalls Restaurant in Berlin wieder, es ist auch ein Spiegel südamerikanischer Lebensfreude……..Spaß haben, Dinge geschehen lassen und vor allem das Feiern nicht vergessen!

Und jetzt geht´s an die Kapitel des Buches. Im ersten Kapitel „Heiß,kalt, roh – Suppen, Salate & Ceviche“ gibt es alles, vom argentinischen Eintopf, mit weißen Bohnen, Mais und Rindfleisch bis hin zu Peruanischer Panther- & Tigermilch, welches eigentlich klassische Ceviche-Marinaden sind. Die Ceviche sind durchweg genial, landestypisch und super abgefahren! Das peruanische Sashimi vom Thunfisch hab ich bereits ausprobiert, das Rezept ist genial!

Copyright (c) by Dorling Kindersley

Copyright (c) by Dorling Kindersley

Weiter geht´s mit dem Kapitel „Auf die Hand – Fast Food & MINUTAS“, hier gibts den berühmten „Chak-Burger“ oder göttliches wie ein bolivianisches Schweinefleischsandwich und natürlich die Argentinischen Empanadas in vielen Variationen!

Im nächsten Kapitel „Für den kleinen und zum großen Hunger dazu“, geht es nicht nur um Beilagen, sondern wie der Kapitelname bereits sagt auch um kleine Köstlickeiten für zwischendurch!

Copyright (c) by Dorling Kindersley

Copyright (c) by Dorling Kindersley

Dann gibt´s „Parrila, Asado und Co. – Fleisch, Fisch & Saucen“, ich weiß, Ihr denkt, das der „Carnivore“ jetzt wieder schreibt, „das ist MEIN Kapitel“, aber weit gefehlt, das ist MEIN Buch, ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Es ist kreativ, bunt, etwas schrill, laut, wild, und vor allem voller gigantisch-guter Rezepte! Nun ja, zu Kapitel Fleisch……muss ich weiter nichts schreiben, tolle Warenkunde, und vor allem suuuuper Rezepte, genau das richtige für die gerade gestartete Grillsaison!

Das Kapitel „Desserts und Süssigkeiten“ passt genauso perfekt in dieses Buch wie es alle anderen tun; einfache, aber wunderbare und vor allem süße südamerikanische Küche, die keine Wünsche offen lässt! Das „Brigadeiro de colher“ (Brasilianisches Buttertoffee in drei Variationen ist einfach der Hammer!

Im „Anhang“ gibt´s noch ein total geniales Mixgetränke-Kapitel, eine Warenkunde und einen Einkaufsführer für´s Internet!

Fazit:

Hier muss nicht mehr viel gesagt werden! Chakall ist der Hammer und das Buch von vorne bis hinten einfach nur genial!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .